09 Apr 2011

RadioPodcast: Ganz Neuer Deal - der Staat und die Energiewende

2 Kommentare Wirtschaft & Finanzen

Es wäre der ganz große Umbau der - und ein , wie wir noch kei­nes erlebt haben. Wenn die ohne­hin nötige als gro­ßer Wurf genom­men würde und der Staat die Sache in die Hand nähme: ohne wei­te­res Ver­trauen dar­auf, dass die schon umden­ken wird, ohne lange Ver­hand­lun­gen um neue Selbst­ver­pflich­tun­gen - statt­des­sen mit kla­ren Vor­ga­ben. Das ginge viel­leicht ohne tau­sende Kilo­me­ter neuer Strom­tras­sen, ohne Mons­ter­wind­rä­der im Bin­nen­land, ohne Gen­mais auf den Äckern. Nur: der Staat müsste dann den Strom­kon­zer­nen die Macht neh­men und auf dezen­trale, mit­tel­stän­di­sche Ener­gie­ver­sor­gung set­zen. Das wäre dann die echte Wende.

Wei­ter­le­sen

Ähnliche Artikel
19 Jan 2011

19.1.11 Solarförderung wird offenbar im Sommer gekürzt

Keine Kommentare Kurz & Knapp

Die Bun­des­re­gie­rung hat sich offen­bar mit der Pho­to­vol­ta­ik­bran­che auf eine außer­plan­mä­ßige Kür­zung der im Som­mer geei­nigt. Das berich­ten infor­mierte Kreise. Solarworld-Vorstandschef Frank Asbeck befür­wor­tete die Ände­run­gen. (T-Online)

Quelle:
T-Online

Ähnliche Artikel
13 Mrz 2010

14.3.10 AKW-Gegner formieren sich für Demo in Biblis

1 Kommentar Kurz & Knapp

Ein deut­li­ches Signal an die Poli­tik – das will die am 24. April in Bib­lis set­zen. Doch schon vor der geplan­ten Demons­tra­tion gegen den Wei­ter­be­trieb des ältes­ten deut­schen Reak­tors machen die Akti­vis­ten klar, dass künf­tig wie­der mit ihnen zu rech­nen ist. (NEWS ADHOC)

Quelle:
NEWS ADHOC

Ähnliche Artikel
02 Mrz 2010

2.3.10 Neuer Monat, neue Preise: Für viele wird Strom teurer

Keine Kommentare Kurz & Knapp

Zahl­rei­che Ver­brau­cher müs­sen mehr zah­len.  Neue Preis­runde beim Strom: Kun­den von rund 50 Anbie­tern zah­len seit Monats­be­ginn deut­lich mehr für den Saft aus der Steck­dose. Im April folgt die nächste Teue­rungs­welle. (heute.de)

Quelle: heute.de

Ähnliche Artikel
27 Okt 2009

27.10.2009 Hier wird die Energie schon hausgemacht

Keine Kommentare Kurz & Knapp

Die­ses Gebäude pro­du­ziert mehr und , als es ver­braucht. Wie das geht? Ein fik­ti­ver Tages­ab­lauf zeigt es. (von Rebecca Kresse, abendblatt.de)

Quelle: abendblatt.de

Ähnliche Artikel