27 Jun 2013

#PRISMBREAK IMPOSSIBLE?

Keine Kommentare Datenschutz & Demokratie, Politik & Gesellschaft

PRISM / TEMPORA: Das lässt uns kalt - Foto von J. Bredehorn

Ja sicher, wir wer­den über­wacht. Und zwar in ganz gro­ßem Stil. Die Stasi war ein Witz im Ver­gleich zu Prism oder Tem­pora. Na und? In Deutsch­land macht sich skan­da­löse Gleich­gül­tig­keit breit. Da haben wir was gegen… Wei­ter­le­sen

Ähnliche Artikel
16 Nov 2011

Eine politische Posse mit Richtungsdrall?

2 Kommentare Datenschutz & Demokratie, Politik & Gesellschaft

brauner Terror

 

Die Mord­se­rie des »Brau­nen Trios« ent­setzt und beschämt. Man kann kaum glau­ben, dass die Drei tat­säch­lich ohne Hilfe von und Ver­fas­sungs­schutz so lange uner­kannt mor­den und betrü­gen konn­ten. Schnell spre­chen und Medien jetzt vom »brau­nem Ter­ror« – doch schüt­tet man damit nicht viel­leicht am Ende das Kind mit dem Bade aus? Grund genug, sich mit die­sem Alarm­zu­stand mal näher zu beschäf­ti­gen. Wei­ter­le­sen

Ähnliche Artikel
09 Nov 2011

Datenschutz und Bürgerrechte: Bedrohen Datenpanscher unsere Demokratie

Keine Kommentare Kurz & Knapp

Wie weit darf der Staat auf der Suche nach mehr »Effi­zi­enz« gehen? Und wo begin­nen die not­wen­di­gen ? Dür­fen Finanz­äm­ter Steu­er­pflich­ti­gen Tro­ja­ner auf­spie­len, um nach­zu­wei­sen, dass sie gemo­gelt haben? Dür­fen Kran­ken­kas­sen EC-Kartenbelege beim Ein­zel­han­del kau­fen, um dem Ver­si­cher­ten so einen unge­sun­den Lebens­wan­del nach­zu­wei­sen? Ist die Frage der ehe­ma­li­gen Jus­tiz­mi­nis­te­rin Bri­gitte Zypries »Was ist ein Brow­ser?« ein pein­li­cher Ein­zel­fall – oder ein durch­aus typi­sches Anzei­chen dafür, dass unsere Poli­ti­ker und viele Beamte schlicht­weg zu unwis­send sind, um ver­ant­wor­tungs­voll mit den »neuen« Medien umzu­ge­hen und Ent­schei­dun­gen zu treffen?

Um die­sen ungu­ten Ver­mu­tun­gen auf den Grund zu gehen, haben sich e.V. und der freie Jour­na­list Joa­chim Jakobs für die Vor­weih­nachts­zeit ein paar Fra­gen an die Poli­ti­ker aus­ge­dacht. »Harte Nüsse«, wie sie mei­nen. Die ins­ge­samt 16 Fra­gen fin­det ihr hier. Ver­öf­fent­li­chen und wei­ter geben ist erwünscht.

Ähnliche Artikel
08 Nov 2011

Die teure Legitimierung der Vorratsdatenspeicherung

Keine Kommentare Kurz & Knapp

Die Deut­sche Regie­rung will bekannt­lich unbe­dingt die . Die Bevöl­ke­rung und das will sie nicht. Nun hat das laut AK Vor­rats­da­ten­spei­che­rung ver­sucht, die Not­wen­dig­keit der Vor­rats­da­ten­spei­che­rung zu bele­gen – mit unse­ren Steu­er­gel­dern natür­lich. »Um mög­lichst hohe Fall­zah­len prä­sen­tie­ren zu kön­nen, bei denen Aus­kunfts­er­su­chen in Bezug auf Bestands- und Ver­bin­dungs­da­ten ins Leere lau­fen, [habe der ]… flei­ßig bei den Pro­vi­dern Anfra­gen gestellt und letzt­end­lich kon­sta­tiert, dass 80% der Anfra­gen wegen der feh­len­den VDS nicht beant­wor­tet wer­den konn­ten«, berich­tet tele­po­lis. Der Haken: Die 80 Pro­zent der Anfra­gen, die nicht beant­wor­tet wer­den konn­ten, hätte man sich laut AK Vor­rats­da­ten­spei­che­rung schlicht­weg spa­ren kön­nen - »denn das flei­ßige Abfra­gen der sowieso nicht vor­han­de­nen Daten war kei­nes­wegs kos­ten­frei«. Wei­ter lesen…

Ähnliche Artikel
10 Okt 2011

FIfF Jahrestagung: Dialektik der Informationssicherheit

Keine Kommentare Kurz & Knapp

Vom 11. bis 13.11.2011 fin­det in der Hoch­schule in Mün­chen die Jah­res­ta­gung des »Forum Infor­ma­ti­ke­rIn­nen für Frie­den und gesell­schaft­li­che Ver­ant­wor­tung« () statt. Die The­men der Kon­fe­renz oszil­lie­ren zwi­schen den Schlag­wor­ten »Ver­trau­lich­keit«, »« und »Inte­gri­tät«. Mit einem Wort: Die Tagung nimmt sich des Inter­es­sens­kon­flikts zwi­schen und in unse­rer Digi­ta­len Welt an. Wei­tere Infos unter http://fiff.de/2011

Ähnliche Artikel