Vom 23. bis 30. August 2008 finden ein Aktionscamp und eine Großdemo (30. August) am deutschen Fliegerhorst in Büchel in der Eifel statt. Die Kampagne unsere zukunft – atomwaffenfrei – ein Zusammenschluss von 48 Organisationen, Verbänden und Initiativen.

Sie fordern:

  • alle Staaten sollen bis 2020 eine Konvention zur Abschaffung aller Atomwaffen weltweit abschließen
  • Nicht-Atomwaffenstaaten sollen auf diese Waffen verzichten
  • Die Bundesregierung soll bis 2010 alle Atomwaffen aus Büchel (dem wahrscheinlich letzten amerikanischen Atomwaffenlager in Deutschland) abziehen.

Die SPD, die FDP, die Grünen und die Linken unterstützen die letzte Forderung laut der Kampagnenorganisatoren. Allein die CDU stelle sich dagegen.

Bei der Großdemo ist eine Umrundung des Fliegerhorsts geplant (rund 16 Kilometer, eine Teilumrundung soll aber auch möglich sein). Daneben gibt es natürlich auch noch eine Kundgebung, bei der auch Nina Hagen auftreten soll.

Quelle: www.atomwaffenfrei.de