Ausstellung: Globalisierung 2.0

Wuss­ten Sie, dass der Publi­kums­jo­ker bei »Wer wird Mil­lio­när?« in Russ­land ziem­lich sel­ten genutzt wird – weil das Publi­kum dort oft mit Absicht eine fal­sche Ant­wort gibt? Die Glo­ba­li­sie­rung macht uns alle ähn­li­cher. Über­all flim­mern die glei­chen Pro­gram­me über den Bild­schirm, wir tra­gen die glei­chen Kla­mot­ten, hören die glei­che Musik, gehen in die selbst Cafe- und Fast­food-Ket­ten und fah­ren die glei­chen Autos…

Nein, so schlimm ist es natür­lich nicht. Und Glo­ba­li­sie­rung, das bedeu­tet natür­lich viel mehr, als eine Ver­ein­heit­li­chung der Kul­tu­ren. Das bedeu­tet auch, dass Nord­see-Krab­ben zum Puh­len nach Tetuán in Maroc­co geschifft wer­den, bevor sie – wie­der nach Deutsch­land zurück gekom­men – in die Super­märk­te gelan­gen. Es bedeu­tet, dass sie – ohne es zu mer­ken – mit Ser­vice­kräf­ten rund um die Welt tele­fo­nie­ren. Bei Luft­han­sa bei­spiels­wei­se ver­mit­telt ein in Frank­furt am Main ste­hen­der Com­pu­ter, in wel­chen Kon­ti­nent sie zu wel­cher Tages­zeit ver­bun­den wer­den. Es bedeu­tet, dass sich ein wach­sen­des Heer an Frau­en auf den Weg machen, um fern ihrer Hei­mat die Kin­der rei­cher Eltern zu hüten, die an ihrer Kar­rie­re bas­teln wol­len – und die eige­nen Kin­der zuhau­se zurück las­sen müs­sen (sie­he fol­gen­de Kar­te).

globalisierung20-2.jpg

Die­se und vie­le ande­ren Fak­ten der Glo­ba­li­sie­rung bringt nun eine Aus­stel­lung mit dem TItel »Glo­ba­li­sie­rung 2.0″ im Muse­um für Kom­mu­ni­ka­ti­on in Ham­burg zusam­men, die noch bis zum 4. Janu­ar zu sehen ist. Zum Teil sind es über­ra­schen­de Details, die sich hier – auch Men­schen, die sich bereits ein­ge­hend mit dem The­ma beschäf­tigt haben – offen­ba­ren. Zum Teil sind es grund­sätz­li­che Zusam­men­hän­ge, die den Ein­stieg in das The­ma anschau­lich und unter­halt­sam näher brin­gen.

Zur Aus­stel­lung ist auch ein Kata­log erschie­nen, der die Inhal­te der Aus­stel­lung noch­mals zusam­men fasst und eini­ge Infor­ma­tio­nen, die dar­über hin­aus gehen, prä­sen­tiert. Hier die biblio­gra­fi­schen Anga­ben:

Muse­ums­stif­tung Post und Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on
Glo­ba­li­sie­rung 2.0 Kata­log, Band 23
ISBN 978-3-89904-253-5
Ver­lag Edi­ti­on Braus

globalisierung-2.gif

Autor: ilona Die Welt erkunden und darüber berichten ist meine Leidenschaft. Seit über 10 Jahren tue ich dies nun als Jornalistin, Autorin und Bloggerin: ich schreibe, filme, fotografiere und mache Podcasts. Am liebsten natürlich für eine bessere Welt!
Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar