Nestlé: Wasser und Tiere sind Waren

Ausgerechnet Nestlé ist für die Jury der Weltwasserwoche den »Industry Water Award« wert. Das Unternehmen
betreibe zukunftsweisende Wasser-Management heißt es. Dabei war es dem Konzernchef genau dieses Unternehmens nicht zu peinlich, in dem Film »We feed the World« tatsächlich dafür zu plädieren, Wasser weltweit in eine Handelware umzuwandeln…

Doch auch in Sachen Tierschutz und Forschung zeigt sich der Konzern nicht fortschrittlich – findet die Tierschutzorganisation Peta. Aktivisten der Tierrechtsorganisation unterbrachen deshalb gestern die Verleihungszeremonie und protestierten gegen grausame Tierversuche für Nestlés Teemarke Nestea.

Weitere Infos dazu gibt es unter: http://bit.ly/qRoDM2

Autor: ilona Die Welt erkunden und darüber berichten ist meine Leidenschaft. Seit über 10 Jahren tue ich dies nun als Jornalistin, Autorin und Bloggerin: ich schreibe, filme, fotografiere und mache Podcasts. Am liebsten natürlich für eine bessere Welt!
Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar