Video: Lebensmittelspekulation verhindern

Warum dürfen wir Lebensmittelspekulation nicht hinzunehmen? Und was können wir dagegen tun? Markus Henn von der Organisation WEED hielt zu diesem Thema einen eindringlichen Vortrag. Und zwar beim öffentlichen Speakers Corner, der anlässlich der Mauerfalls in Berlin stattfand (wir berichteten). Klick einfach auf das Bild oben, um den Film zu sehen

Für eine bessere Welt ohne Hunger. Oder: Wie man gemeinsam Visionen entwickelt

Können wir uns ein Leben mit permanentem Hunger vorstellen? Irgendwie nicht. Wir kennen zwar die Erzählungen unserer Großeltern aus der Kriegs- und Nachkriegszeit. Der eine oder andere hat außerdem sicher seine Erfahrungen mit dem Fasten oder Diäten. Doch wir wissen: das geht vorbei! In vielen Teilen unserer Welt können sich die Menschen jedoch kein Leben…

Radio-Podcast: Pack das Brötchen in den Tank! Das E10-Desaster

Nein, das ist nicht nur das Versagen von Mineralöl- und Autoindustrie und letztlich der Bundesregierung und der Europäischen Union. Das ist nicht nur ein Kommunikationsproblem. E10 – der angebliche Biosprit im Benzin ist ein Desaster auf ganzer Linie. Unterm grünen Mäntelchen nämlich verbirgt sich ein neues Subventionsprogramm für die Agrarindustrie. Und auch die Ölkonzerne machen…

Radio: Aufruhr in Maghreb – Die Banlieues Europas

Tunesien steht am Rande eines Bürgerkriegs, in Algerien tobt eine Hungerrevolte, vor zwei Monaten soll es dutzende Tote in Marokko gegeben haben – der Maghreb brennt und Europa ist: ja was eigentlich? Peinlich berührt ist Europa. Sehr unangenehm, das alles – aber wir brauchen sie eben, unsere privilegierten Partner im Norden Afrikas. Denn irgendjemand muss…

Petition für’s Leben

Die WM wird traditionell dazu genutzt, politisch unangenehme Dinge durchzudrücken. Es ist diesmal nicht anders. Doch während wir auf ziemlich hohen Niveau über die Erhöhung der gesetzlichen Krankenkassenbeiträge jammern, sieht es in anderen Teilen der Welt ziemlich viel schlimmer aus.

Termin: Grüne Woche

Vom 16. bis 25. Januar findet sie zum 74. Mal statt: Die Internationale Grüne Woche, eine Messe und Ausstellung der Ernährungs- und Landwirtschaft, des Gartenbaus sowie der Nahrungs- und Genußmittelproduzenten aus aller Welt in Berlin.

Gentechnik Heilsversprechen (Teil 2)

Seit Jahren verspricht die Gentechnik-Industrie, dass sie mit Hilfe der gentechnisch veränderten Pflanzen den Hunger der Welt bekämpfen könnte – wir berichteten bereits gestern in Sachen ‚Golden Rice‘, dass dies nicht erwiesenermaßen zutrifft. Nun liefert die Initiative ‚Keine Gentechnik‘ neue Argumente.