7Talks für eine bessere Welt [Teil 7/7] – Konsum & Verzicht

In der vierten Folge unserer experimentellen Talkreihe, 7Talks, haben wir Felix Weth, Grün­der und Geschäfts­füh­rer von FAIRMONDO (ehem. Fairnopoly) zu Gast. Es geht um die Frage: „Wie können wir den Kreislauf aus Überangebot, unnötigem Konsum und Müllbergen durchbrechen?“

Linktipp: Lobbyfacts

Welche Unternehmen und Verbände geben am meisten für Lobbyarbeit in Brüssel aus? Wer beschäftigt die meisten Lobbyisten und welche Agenturen machen am meisten Umsatz mit Lobbydienstleistungen? Um das zu beantworten gibt’s nun die Rechercheplattform »lobbyfacts.eu« von Lobbycontrol, Corporate Europe Observatory und Friends of the Earth Europe.

Lobby-Studie der Otto-Brenner-Stiftung

»Unser Vorschlag ist im Kern ein Appell an das Parlament, endlich – im wohl verstandenen Eigeninteresse – als Gesetzgeber gegen den Wildwuchs des Lobbyismus vorzugehen. Der Vorschlag unterstreicht den Primat der Politik gegenüber intransparentem und die Demokratie gefährdendem Lobbyismus«, schreibt die Otto-Brenner-Stiftung anlässlich ihrer Studie. Die soll etwas Besonderes sein – besonders umfangreich, besonders fundiert…

ALTER-EU startet Kampagne gegen Wechsel von EU-Beamten in Lobbyjobs

»In Brüssel gibt es keine wirksamen Regeln, wenn Angestellte und Beamte der EU die Seite wechseln und Lobbyisten werden«, macht u.a. die Organisation LobbyControl immer wieder aufmerksam. Dies könne zu Machtmissbrauch und Interessenkonflikten führen, so eine heute von der Koalition ALTER-EU veröffentlichte Studie, die 15 solcher Wechsel untersucht. ALTER-EU steht für »Alliance for Lobbying Transparency…

Neue Plattform: Was steckt hinter welchem Think Tank?

Think Tanks sind – ähnlich wie NGOs – manchmal auch ein Feigenblatt zur Durchsetzung von wirtschaftlichen und/oder politischen Interessen, die nicht öffentlich zur Schau gestellt werden. In der unübersichtlichen Landschaft fällt es vielen Journalisten und kritischen Menschen mittlerweile schwer so ohne weiteres den Überblick zu behalten. Deshalb gibt es ab heute eine neue Plattform, auf…

Lebensmittel-Lobby triumphiert: Die Lebensmittelkennzeichnungsschlappe der EU-Politiker

„Zwar wurde bereits im letzten Jahr die Lebensmittel-Ampel abgelehnt, jene farblich gestaltete Kennzeichnung, die erstmals versteckte Zucker-, Fett-, und Salzbomben schonungslos aufgedeckt hätte. Aber es bestand immer noch die Möglichkeit, deutliche Verbesserungen für den Verbraucher herauszuholen. Diese Gelegenheit wurde verspielt!“, meint Foodwatch in seiner Pressemitteilung und spricht von einem „Schlag ins Gesicht der Verbraucher“. Nun…

Aktion: Wir wollen wissen, wer bezahlt!

Kaum sind unsere Politiker aus der sogenannten Ethik-Kommission wieder heraus, planen sie ihre nächsten – nicht gerade bürgernahen – Maßnahmen: Am kommenden Donnerstag, den 12. Mai, will der Geschäftsordnungsausschuss des Bundestages über die Neuregelung über die Offenlegung von Nebentätigkeiten unserer Abgeordneten entscheiden – genauer gesagt natürlich, wie viel Geld sie von wem wofür bekommen. Denn:…

Radio-Podcast: Pack das Brötchen in den Tank! Das E10-Desaster

Nein, das ist nicht nur das Versagen von Mineralöl- und Autoindustrie und letztlich der Bundesregierung und der Europäischen Union. Das ist nicht nur ein Kommunikationsproblem. E10 – der angebliche Biosprit im Benzin ist ein Desaster auf ganzer Linie. Unterm grünen Mäntelchen nämlich verbirgt sich ein neues Subventionsprogramm für die Agrarindustrie. Und auch die Ölkonzerne machen…

Der Niedergang der Medien – noch mehr verbiegen geht nicht

Ich war gerade mal 7 Jahre alt als ich mich dazu durchrang, doch kein Astronaut oder Zeitreisender zu werden. Es gab einen ganz neuen Berufswunsch, einen Beruf, dem ich treu geblieben bin – bis heute: Journalist. Das ist mittlerweile 40 Jahre her und man kann sagen, dass sich die Welt unterdessen komplett verändert hat. Während…