Gesundheit & Ernährung

Schwein gehabt

Die meisten Vegetarier (und natürlich auch alle anderen) machen sich wahrscheinlich gar keine Vorstellung davon, wo überall die Überreste von Schweinen, Kühen, Fischen etc. pp. drin ist.

Keine Patente auf Lebensmittel

Aktion: No Patents on Seeds

Die zunehmende Patentierung von Saatgut, konventionellen Pflanzensorten und Nutztierrassen bedeutet eine weitgehende Enteignung von Bauern und Züchtern: Landwirte dürfen ihr Saatgut aus der Ernte nicht mehr zurückzubehalten und Züchter können mit dem patentierten Saatgut nur noch sehr eingeschränkt weiter arbeiten.

DVD-Tipp: Mit Gift und Genen

Re-Aktion auf diese ergreifende Dokumentation: Eine Gruppe von Menschen hat sich vorgenommen die Verbreitung dieser DVD zu unterstützen. Für das private Weiterreichen von Mensch zu Mensch und hat sie dazu folgendes DVD-Inlett entworfen.

Nein zu Gen-Mais

Campact.de ruft zu einer neuen Aktion auf: Sie brauchen nur eine digitale Postkarte an unseren Landwirtschaftsminister Seehofer zu schicken und ihm zu sagen, dass wir keinen Gen-Mais wollen.

Tiermaschinen

Eine Aus- und Vorstellung, die mir persönlich schier das Blut in den Adern gefrieren lässt: Die RCA Graduate Summer Show zeigt „visionäre“ Möglichkeiten, wie sich Tiere zukünftig als Beatmungs- oder Dialyse-Geräte einsetzen ließen. So könnten „Greyhounds“ – also Hunde, die für Rennen im wahrsten Sinne des Wortes produziert werden (und bei denen anscheinend Tausende als…

Mit offenen Karten – Gesicherte Nahrung

Ein schneller und guter Einblick in das Thema Welternährung bietet dieses Video, dass mit reichlich Kartenmaterial hilft, die Dimensionen des Problems besser zu verstehen.

Die Zukunft unserer Nahrung!?

„Wenn wir uns nicht gegen die Gen-Welle wehren, wird die Möglichkeit einer gesunden Ernährung völlig zum Erliegen kommen. Dann werden wir uns allem fügen müssen. Den Nahrungszuständen und der Pharma-Industrie. Jeder kann etwas dazu beitragen und sich wehren indem er deutlich zeigt das er keine Nahrung akzeptiert die Genetisch verpfuscht wurde. LG.“ (Private Health Organization

Die Dritte Welt

Eine eindrucksvolle Bildersammlung zum Thema Hunger und Armut in der dritten Welt, die deutlich macht, dass es nicht um abstrakte Theorie und Zahlenwerke geht, sondern um Menschen!

Kost oder Kunst?

Das die Menschen ein Problem mit ihrer Ernährung haben, ist nichts Neues: Hier Übergewicht, Essstörungen, Lebensmittel, die viel zu süß und fett sind, genmanipulierte Pflanzen und Milch, die aus wirtschaftlichen Gründen den Bach runter geht.