David Wallace-Wells: Die unbewohnbare Erde (Video-Interview)

Wie sieht unser Leben eigentlich in zehn, zwanzig oder fünfzig Jahren aus, wenn wir die Folgen des Klimawandels viel stärker als heute zu spüren bekommen? Der Journalist David Wallace-Wells hat ein Buch darüber geschrieben. Wir haben mit ihm darüber gesprochen.

Wie sieht die Zukunft aus?

Städte, die im Sommer schlicht zu heiß sind, als daß Menschen tagsüber vor die Tür gehen könnten (sie würden dann umgehend an einem Hitzetod sterben). Küstenlinien, die sich über viele Kilometer ins Landesinnere verschoben haben. Flächenbrände, Süßwassermangel, sterbende Meere und kaum noch fruchtbare Anbaugebiete für Lebensmittel: Der Klimawandel wird unser Leben in den kommenden Jahrzehnten in vielerlei Hinsicht verändern.

Doch was bedeutet das genau für unsere Kunst? Für unsere Politik? Für die Wirtschaft? Und unsere Gesellschaft mit ihren Religionen, ihren Werten und ihrer Ethik? Der US-amerikanische Journalist David Wallace-Wells hat vor einigen Jahren dazu im New-York-Magazin einen Online-Artikel veröffentlicht. Der Titel war damals bereits „Die unbewohnbare Erde“. Binnen Tagen wurde er zum meist geklickten Beitrag des Magazins.

Aktiv werden für den Klimaschutz?

Dann schau doch mal in unseren Artikel „Aktiv für den Klimaschutz“ rein. Hier stellen wir dir sechs Bewegungen für eine bessere Welt vor

„Aktiv für den Klimaschutz

Die unbewohnbare Erde …

Dann hat er ein Buch daraus gemacht und nun ist es auf Deutsch erschienen. Damit mach David Wallace-Wells eines klar: Auf die Klimakrise gibt es keine digitale Antwort – keine Entscheidung zwischen 0 und 1. Es gibt viele verschiedene, mögliche Zukunftsszenarien. Technisch ist bereits vieles möglich und noch mehr denkbar. Auch systemisch könnten wir uns an vieles anpassen.

Doch die wahrscheinlich unberechenbarste Größe bei der ganzen Sache sind wir Menschen: schaffen wir es, uns doch noch gemeinsam zu einer fundamentalen Wende zu entscheiden? Denn nicht weniger bräuchte es, wenn wir unseren bislang so gastlichen Planeten Erde nicht für viele, viele Jahrtausende zu einem sehr ungemütlichen Ort machen wollen.

David Wallace-Wells: Die unbewohnbare Erde (Cover)

Die unbewohnbare Erde

Leben nach der Erderwärmung

David Wallace-Wells
ISBN 978-3-453-28118-9
18,00 Euro

Bestellen bei Ludwig Verlag

Bestellen bei buch7.de

 

Autor: ilona Die Welt erkunden und darüber berichten ist meine Leidenschaft. Seit über 10 Jahren tue ich dies nun als Jornalistin, Autorin und Bloggerin: ich schreibe, filme, fotografiere und mache Podcasts. Am liebsten natürlich für eine bessere Welt!
Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar