Film-Fundstelle

Wer eine echte Fernseh-Alternative zu Deutschland sucht den Superstar, Koch-Shows und Reality-Soaps sucht, der könnte bei Getdocued nun vielleicht fündig werden. Die recht junge Web-Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, per Hand und Kopf die besten Dokumentarfilme, die es im Netz frei verfügbar gibt, zu sammeln und strukturiert in ihrem Portal zur Verfügung zu stellen.

Auf diese Weise will sie eine Plattform anbieten, die zum Nachdenken, Diskutieren und Austauschen anregt.

Aufgeteilt in den Rubriken Kultur, Geschichte, Wirtschaft, Biografie, Religion, Land & Leute, Umwelt, Naturwissenschaft, Körper & Geist sowie Technik findet man derzeit rund 140 verschiedene Dokus.

Übrigens: Die Crew ist offen für Interessierte und Mitmacher – sowohl Einzelpersonen, als auch NGOs oder Unternehmen sind als Kooperationspartner willkommen.