Folge 3 – Solidarität

In unserer neuen Podcast-Reihe nehmen wir uns jedes Mal einen neuen Begriff vor, der uns gerade beschäftigt. Dieses Mal geht es um das Wort “Solidarität”.

Die Corona-Krise fordert uns allen ab, was noch vor kurzem eher geringen Stellenwert hatte: Solidarität. Wir erleben, wie existenziell und wichtig sie ist. Doch warum sind wir eigentlich nicht grundsätzlich viel solidarischer – mit der Welt, untereinander oder auch nur unseren eigenen Wünschen und Hoffnungen gegenüber? Ilona und Marek fragen sich, ob nicht genau der richtige Moment für eine solidarische Gesellschaft gekommen ist. Was hindert uns daran?

Wir freuen uns über dein Feedback, deine Eindrücke und Gedanken zur Episode und unserem neuen Format. 

Gute Unterhaltung.
Ilona und Marek