Cool down, kick offf! heißt es ab 10. Juli 08 in zehn deutschen Städten, wenn der Anpfiff zum „Straßenfußball für Toleranz“ ertönt. Die Aktion Mensch ruft in Kooperation mit der Postbank Kinder und Jugendliche wieder dazu auf, für Toleranz und Fairness zu kicken. Die Initiative basiert auf dem gleichnamigen südamerikanischen Konzept. Die besonderen Regeln sollen das Miteinander und die Sozialkompetenz junger Menschen stärken: Konflikte friedlich lösen und Schwächere ins Team einbinden, das sind die zentralen Motive des „Straßenfußball für Toleranz“.

Jugendzentren und Vereine unterstützen die Aktion, stellen den Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen her und sorgen für das Rahmenprogramm der Turniere. Hier noch die Termine:

Anpfiff ist am 10. Juli in Wismar. Weiter geht’s im August in Gera (8.8.), Osnabrück (13.8.), Utarp (16.8.), Bonn (23.8.) und Offenbach (30.8.). Zwei weitere Termine folgen im September: München (26.9.) und Karlsruhe (28.09.). Den Abschluss des diesjährigen Fußballsommers feiern die Städte Greven (2.10.) und Berlin (11.10.).

Infos: www.cooldown-kickoff.de