Campact.de ruft zu einer neuen Aktion auf: Sie brauchen nur eine digitale Postkarte an unseren Landwirtschaftsminister Seehofer zu schicken und ihm zu sagen, dass wir keinen Gen-Mais wollen.

Viele unserer Nachbarländer sollen den Anbau von Gen-Mais MON810 verboten haben – sie halten ihn für zu risikoreich erachten, da durch Pollen nach und nach die gentechnikfreie Landwirtschaft “verunreinigt” wird, das für diese Pflanzen verwendete Insektengift anscheinend auch schädlich für Öko-Systeme ist und die Gen-Pflanzen schließlich über die Verfütterung in Käse, Milch, Eiern und Fleisch in unseren Mägen landen. In Deutschland wird er angebaut. Deshalb soll auch Seehofer mit Nein stimmen, wenn in Brüssel erneut über die europaweite Zulassung von MON810 entschieden wird.

Der Link zu weiteren Infos und der digitalen Postkarte