Christian Felber

AUDIO. Interview mit Buchautor und attac-Mitbegründer in Österreich. Er sagt: Nichts muss so sein , wie es ist. Und schon gar nicht unsere wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Sie sind von Menschen gemacht – und Menschen können sie auch so ändern, dass die Kluft zwischen Arm und Reich verschwindet, die Umwelt geschont oder gar gestärkt wird und der…

Linksammlung: EU-Reformvertrag

Da kommt einiges auf uns zu: Nachdem die Europäische Verfassung zunächst scheiterte, wurde dem überarbeiteten “EU-Reformvertrag” im Deutschen Bundestag am 24. April mit der notwendigen Zwei-Drittel-Mehrheit (von 574 Abgeordneten votierten 515 für den Vertrag und 58 dagegen) zugestimmt – die meisten von ihnen kennen weder Inhalt noch Konsequenzen genau.

Buchtipps: Für eine bessere Welt

55 Vorschläge für eine gerechtere Welt war natürlich schon gleich ein Titel, der uns interessierte. Und der Inhalt des Buches von Christian Felber hat uns nicht enttäuscht. Ob es um Ökologie, Welthandel, Steuergerechtigkeit oder das Sozialsystem geht – Felber liefert darin nicht nur Analysen, die einen zum Um- oder zumindest Überdenken der gewohnten Sichtweisen geht,…

Portrait: Benjaming Adrion, Gründer von Viva Con Agua

Interview: Benjamin Adrion

Benjamin Adrion, ehemals Profi-Fußballer bei St. Pauli und Begründer der Hilfsorganisation Viva con Agua, über die Ethik des Helfens. Wir sprachen mit ihm über sein Projekt und die Motivation für sein Engagement. Was ist Viva con Agua genau? Benjamin Adrion: Viva con Agua ist ein gemeinnütziger Verein, der sich einsetzt, um die Trinkwasserversorgung in Entwicklungsländern…

Prof. Julian Nida-Rümelin

Ein Gespräch über zivilgesellschaftliches Engagement und die Bedeutung von Nichtregierungsorganisationen mit Prof. Julian Nida-Rümelin, Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Europäischen Akademie der Wissenschaften sowie Honorarprofessor an der Humboldt-Universität Berlin, Kuratoriumsvorsitzender des Deutschen Studienpreises und 2001 und 2002 Kulturstaatsminister Mitglied der Bundesregierung. Für eine bessere Welt: Was ist eigentlich Moral, bzw. Moralbewusstsein? Prof….

Video: Europahymne

Die Europahymne ist die Hymne der Europäischen Union und des Europarates. Die Melodie stammt aus dem letzten Satz der 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven (1824), welche in Wien komponiert wurde.

Verändere die Welt!

Glaubst Du an eine bessere Welt? Wenn ja: Dann mach doch mit! Wir möchten hier Menschen und ihre Ideen, Projekte, Organisationen, Initiativen und Bewegungen vorstellen, die nicht nur an eine bessere Welt glauben – sondern sich auch dafür einsetzen. Denn manchmal bedarf es nur eines Vorbildes und der Hoffnung auf Zukunft, um Großes zu erreichen….

Wer Medien kontrolliert, kontrolliert auch Meinungen

Wie Medien uns manipulieren: In diesem eher „stylischen“ Video geht es um die Macht der Medien und ihre Beeinflussung der Meinungen: „Widerstand erfordert Wissen. Deshalb bemühen wir uns, Licht ins Dunkel der neuen Weltordnung zu bringen, so dass jeder das Ausmaß der Manipulation realisiert, zu deren Komplizen wir jeden Tag werden, an dem wir ein…

FTD: Der Reis wird knapp

Das weltweite Ernährungsproblem lässt sich aus vielen Perspektiven betrachten. Hier nun ein Video zur Rationalisierung Grundnahrungsmittel durch die US-Supermärkte aus der vorrangig wirtschaftlichen Sicht der FTD. Quelle: FTDtv

Die dräuende Stromlücke – alles erfunden?

Erlebt habe ich einen Stromausfall ein einziges Mal – das war eher lustig. In letzter Zeit aber schüren Berichte in den Medien die Angst vor „echten“ Stromversorgungslücken – mitten im so durchorganisierten Deutschland! Ob da die großen Stromversorger dahinter stecken? Ich muss zugeben, dass das mein erster Gedanke war, als ich so einen Bericht das…

Interview: Michael Hönnig über die Hansemark

Michael Hönnig ist Mitbegründer der Hansemark – einer neuen Regionalwährung für Hamburg und Umgebung. Sie soll in einigen Monaten in Umlauf gebracht werden. „Geld ist nicht neutral“, meint Michael Hönnig, einer der Mit-Initiatoren der Hansemark. Zeit, einmal andere Formen des Geldes auszuprobieren – jenseits der üblichen staatlichen Zahlungsmittel. In einem Audio-Interview erklärt er, was eine…

MayDay

In Berlin wird wieder für eine bessere Welt gestreikt: „Auch am diesjährigen 1. Mai wird es in Berlin wieder eine Mayday-Parade der Prekarisierten geben! Beginn ist um 14 Uhr auf dem Boxhagener Platz in Friedrichshain, der Abschluss wird auf dem Spreewaldplatz in Kreuzberg statt finden. Den Bündnisaufruf findet ihr hier in deutsch und in englisch…