Video: Aufrüstung für den gemeinsamen Krieg

„N-TV Reporter berichtet auf der ILA 2008 in Berlin versehentlich über vermehrte Militäreinsätze in den nächsten Jahren und wiegelt wieder ab: Wir wissen es zwar, aber dürfen nicht darüber reden. Deutschland rüstet auf und versucht den 2+4 Vertrag bezüglich der Truppeneinschränkungen zu um gehen. Die EU plant zusammen mit der NATO den präventiven atomaren Erstschlag…

Interview: Chris Methmann (attac)

Ein Interview über NGO’s, Bewegungen und Aktivisten – und warum sich Engagement lohnt. Chris Methmann ist 26 Jahre alt und seit 2004 aktives Mitglied bei attac. Er sitzt im Koordinierungskreis, organisierte z.B. den Umweltkongress „McPlanet.com – Klima der Gerechtigkeit“ und war Co-Autor des Buchs „Wem gehört der Himmel? Das Klima in der Globalisierungsfalle” (Hamburg: VSA-Verlag)….

Buchtipp: Vorbilder

Menschen und Projekte die hoffen lassen. Der Alternative Nobelpreis – eigentlich Right Livelihood Award (RLA) –, kommt in seiner Bedeutung inzwischen den „normalen“ Nobelpreisen nahe. Besonders deutlich wurde dies, als Wangari Maathai, die 1984 mit dem RLA geehrt wurde, 20 Jahre später mit inhaltlich derselben Begründung den Friedensnobelpreis erhielt.

Buchtipp: Wir sind überall

Ein Buch für alle, die nicht an Alternativlosigkeit glauben und diesen Zweifel praktisch bestätigt sehen wollen: „Wir sind überall“ ist eine Geschichtensammlung.Geschichten, die von Aktivisten an der Front des Widerstandskampfes gegen Kapitalismus und wirtschaftliche Globalisierung verfasst wurden. Geschichten des Kampfes und der Rebellion von Mitgliedern der Bewegung der Bewegungen, die auf jedem Kontinent Fuß fasst….

Buchtipp: Der Nebel um das Geld

Ein Buch von Prof. Bernd Senf – über Zinsproblematik, Währungssysteme, Wirtschaftskrisen Ohne Wachstum in die Wirtschaftskrise, mit Wachstum in die Umweltkrise; das sind die Alternativen, die das gegenwärtige Wirtschaftssystem bietet. Ein Ausweg aus diesem Dilemma besteht nach Auffassung einiger Wissenschaftler in einer Korrektur des derzeitigen Geldsystems. Dieser Meinung ist auch Bernd Senf, der seit 1973…

Buchtipp: Die blinden Flecken der Ökonomie

Wirtschaftstheorien in der Krise Bernd Senf zeigt die Stärken und Schwächen der gängigen Wirtschaftstheorien auf und entwirft eine undogmatische Synthese ihrer richtigen Erkenntnisse. Während im Zuge der Globalisierung immer mehr Lebensbereiche den wirtschaftlichen Sachzwängen unterworfen werden, ist das Bewusstsein für die »blinden Flecken« der Ökonomie bisher wenig entwickelt. Dabei beeinflussen Wirtschaftstheorien die gesellschaftliche Entwicklung viel…

Gold für Menschenrechte

Die Geister scheiden sich: Die einen – vor allem die Wirtschaft – meinen, man käme nicht zum Ziel, wenn man die Chinesen kritisiert und sie damit das Gesicht verlieren lässt. Aber für alle, die meinen, dass ein Menschenleben schwerer wiegt als ein Gesichtsverlust, ist eventuell die Kampagnen-Site von Amnesty International www.goldfuermenschenrechte.de interessant.

Filmtipp: Land of the Blind

Neue Filmreihe: Ich hatte mir ja schon vor einiger Zeit vorgenommen, in diesem Blog immer mal Filme vorzustellen, die sich in besonderer Weise engagieren. Neben einer Reihe älterer Meisterwerke (die ich mir für später vornehme) ist mir vor einigen Tagen der Film „Land of the Blind“ in die Hände gefallen. Die Handlung: „In einem diktatorischen…

Ein ganz neues “Plop”-Gefühl

Dann mal hoch die Flaschen: Die Flensburger Brauerei wird ihr Markenzeichen, den „Plop“ beim Öffnen der Flasche, neu auflegen. Das Unternehmen entwickelt einen neuen Bügelverschluss mit optimierten Eigenschaften hinsichtlich Funktionalität, Lebensdauer und Qualität. Das Land fördert das Vorhaben mit 1,5 Millionen Euro aus dem Programm „Betriebliche Innovationen“ (LIFE PR) Oh je oh je – auch…

Money As Dept – Geld als Schuld

Nicht nur komisch! Wir geben es täglich aus und die meisten von uns denken sich nichts dabei. Doch was ist eigentlich Geld? Wie entsteht es? Warum gibt es Schulden auf der Welt – und was kann man dagegen tun? Paul Grignons eindrucksvoller Film erklärt in anschaulicher Weise die Wirkungsweise des Geldes. Ein Film lehrreich und…

Christian Felber

AUDIO. Interview mit Buchautor und attac-Mitbegründer in Österreich. Er sagt: Nichts muss so sein , wie es ist. Und schon gar nicht unsere wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Sie sind von Menschen gemacht – und Menschen können sie auch so ändern, dass die Kluft zwischen Arm und Reich verschwindet, die Umwelt geschont oder gar gestärkt wird und der…