Die dräuende Stromlücke – alles erfunden?

Erlebt habe ich einen Stromausfall ein einziges Mal – das war eher lustig. In letzter Zeit aber schüren Berichte in den Medien die Angst vor „echten“ Stromversorgungslücken – mitten im so durchorganisierten Deutschland! Ob da die großen Stromversorger dahinter stecken? Ich muss zugeben, dass das mein erster Gedanke war, als ich so einen Bericht das…

Interview: Michael Hönnig über die Hansemark

Michael Hönnig ist Mitbegründer der Hansemark – einer neuen Regionalwährung für Hamburg und Umgebung. Sie soll in einigen Monaten in Umlauf gebracht werden. „Geld ist nicht neutral“, meint Michael Hönnig, einer der Mit-Initiatoren der Hansemark. Zeit, einmal andere Formen des Geldes auszuprobieren – jenseits der üblichen staatlichen Zahlungsmittel. In einem Audio-Interview erklärt er, was eine…

MayDay

In Berlin wird wieder für eine bessere Welt gestreikt: „Auch am diesjährigen 1. Mai wird es in Berlin wieder eine Mayday-Parade der Prekarisierten geben! Beginn ist um 14 Uhr auf dem Boxhagener Platz in Friedrichshain, der Abschluss wird auf dem Spreewaldplatz in Kreuzberg statt finden. Den Bündnisaufruf findet ihr hier in deutsch und in englisch…

We feed the World

Die Hungerkatastrophe ist schon lange da! Der sehr eindrückliche Dokumentarfilm des österreichischen Regisseurs Erwin Wagenhofer wirft ein kritisches Licht auf die zunehmende Massenproduktion von Nahrungsmitteln und die Industrialisierung – einem der wichtigsten Gründe für den weltweit zunehmenden Hunger.

Prof. Dr. Christoph von Campenhausen

Was inspiriert uns Menschen zur Hilfe oder sind wir vielleicht sogar biologisch verpflichten? Wir fragten Prof. Dr. Christoph von Campenhausen. Für eine bessere Welt: Was ist eigentlich Moral, bzw. was ist ein Moralbewusstsein? Prof. von Campenhausen: Das ist in der Tat eine ganz schwierige Frage. Man soll eigentlich überhaupt nie fragen: „Was ist etwas?“ Denn…

Strategischer Konsum

Viele sind sich ja keineswegs sicher, ob wir die anstehenden Probleme tatsächlich mit individuellem Konsum lösen können. Und nur allzu viele springen nun zu gerne auf den rollende LOHA (Lifestyle of Health and Sustainability)-Zug auf – ohne dass man weiß, wie viel ernst gemeinte Utopie wirklich dahinter steckt. Dennoch will ich das „Internetportal für strategischen…

Förderverein Natürliche Wirtschaftsordnung e.V.

Unser erstes Seminar: (Wuppertal, 16.–18.11.2007) Der Förderverein-NWO e.V. hatte zu seiner 1. Jahresfeier in die Silvio-Gesell-Tagungsstätte eingeladen. Alle Leser der Zeitschrift HUMANWIRTSCHAFT waren herzlich eingeladen. Eine halbe Stunde durften wir vor den Lesern und Machern der Zeitschrift unser Projekt vorstellen und waren glücklich, dass es so gut ankam. Im Umfeld der Veranstaltung haben wir viele…

Video: Christian Felber über EU -Reformvertrag 1

Auf der Konferenz für eine Volksabstimmung über den EU-Reformvertrag am 27.01.08 in Linz sprach der Buchautor Christian Felber – mit dem wir auch ein Interview geführt haben – von attac Österreich.

Anti European Union – Demonstration in Kopenhagen 2002

Schon seit einigen Jahren regt sich in ganz Europa der Widerstand gegen die EU-Pläne. Hier eine kurze Doku über die Demonstrationen in Kopenhagen, Dezember 2002.

Interview mit Franco Frattini (Euro-News)

Ohne Kommentar: „Der EU-Kommissar für Justiz und Vize-Präsident der EU-Kommission kann beruhig seinen Schreibtisch weihnachtlich schmücken. Wenn am 21. Dezember neun weitere EU-Länder sich dem Schengen-Vertrag anschließen, dann hat er ein wichtiges Stück Arbeit abgeschlossen. Neben den drei baltischen Staaten werden Polen, Slowenien, Slowakei, Tschechien, Ungarn und Malta dazukommen. Nur Bulgarien und Rumänien bleiben dann…