Tickets kaufen für die Konferenz für eine bessere Welt

Anmelden

Schön, dass du mit dabei bist!

Hier kannst du dich für die Konferenz für eine bessere Welt am 18. und 19. August 2018 auf Gut Karlshöhe in Hamburg anmelden. Weil wir finden, dass Geld keine entscheidende Rolle spielen soll, haben wir gestaffelte Preise – du entscheidest, welchen Preis zu zahlen kannst und willst.


Tagesticket

Samstag oder Sonntag

25 Euro

35 Euro

50 Euro

Wochenendticket

Samstag und Sonntag

40 Euro

60 Euro

90 Euro

Erklärung

Zahle, was du willst/kannst

Soliticket*

Normalpreis*

Unterstützerticket*

*Das Soliticket ist für alle mit schmalem Geldbeutel wie Studierende, so genannte Arbeitslose, Aktivist*innen mit wenig Geld etc. Mit dem Normalpreis übernimmst du deinen Anteil an den Kosten (siehe unten: was geschieht mit dem Geld?). Und mit einem Unterstützerticket finanzierst du die günstigeren Solitickets solidarisch mit. Sollte selbst ein Soliticket für dich unerschwinglich sein, dann nimm bitte Kontakt zu uns auf. Wir sehen das als einen guten Anlass, um gemeinsam eine Idee zu entwickeln, wie du gut und glücklich mit dabei sein kannst – denn am Geld soll es nicht scheitern.

 

Ticket kaufen


Wichtig: Begrenzte Teilnehmer*innenzahlen bei Workshops & Aktionen

Während der Konferenz finden jeweils 5 verschiedene Sessions statt:

  • Die Gespräche für eine bessere Welt (Denken)
  • die Workshops für Ideen, Kreativität und Visionen (Träumen)
  • die Workshops für die Projektplanung und -umsetzung (Lernen)
  • die Mitmach-Aktionen (Wandeln)
  • der Speakers Corner, bei dem sich alle mit ihrem Projekt vorstellen können (Netzwerken)

Die Teilnehmer*innenzahl bei den Workshops und Mitmach-Aktionen ist begrenzt (je 20 – 30 Personen). Du kannst dich jeweils an den beiden Tagen morgens in die entsprechenden Workshops eintragen, an denen du teilnehmen möchtest. Sobald diese Listen voll sind, kannst du dir eine andere Veranstaltung aussuchen oder mit anderen tauschen. Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht möglich.


Essen, Trinken & Übernachten

Essen und Trinken gibt es in einem Restaurant, das zentral auf Gut Karlshöhe zwischen Scheune und Stall liegt. Dieses Restaurant ist verpachtet, hat also nicht direkt etwas mit „uns“ zu tun (deshalb ist die Verpflegung auch nicht im Ticketpreis enthalten). Es ist aber auf die Konferenz vorbereitet und bietet alles mögliche von Snacks bis Mittagsessen.

Am Sonntag Abend wollen wir zum Abschluss der Konferenz eine große Schnippelparty mit geretteten Lebensmitteln machen. Hier gibt es noch einmal die Gelegenheit zusammen zu kommen, zu genießen, die zwei Tage sacken und lassen und sich auszutauschen. Die Kosten ist gratis.

Für Übernachtungen musst du dich selbst nach etwas Gutem umsehen. Das sollte in Hamburg aber kein Problem sein. Zur Orientierung: Gut Karlshöhe liegt im Nord-Osten von Hamburg in der Mitte zwischen Wellingsbüttel, Sasel, Volksdorf, Farmsen und Bramfeld (siehe OpenStreetMap).


An alle Eltern

Kinder sind uns ebenfalls willkommen und deshalb wird an beiden Tagen Ruth Marheinicke da sein, die mit Kindern ab 5 Jahren tolle Sachen machen wird. Es ist aber wichtig, dass wir wissen, wie viele Kinder kommen und wie alt sie sind. Deshalb ist es absolut notwendig, dass ihr euch bei uns meldet, wenn ihr Kinder mitbringen möchtet.

Kind anmelden


Was geschieht mit dem Geld?

Wir verbinden kein kommerzielles Interesse mit der Konferenz. Dennoch möchten wir über die Ticket-Verkäufe einen Teil unserer Ausgaben decken. Dazu gehören zum Beispiel Materialkosten, Kosten für Technik und faire Honorare für die Workshop-Leiter*innen, Talk-Gäste und Helfer vor Ort, die sich das wünschen. Und falls dann noch etwas übrig bleibt, bekommen auch ein paar Leute aus dem Orga-Team der Konferenz ein kleines Honorar. Wir stellen uns selbst aber ganz nach hinten …

6 Antworten auf "Anmelden"

  1. Raimar Ocken 1 Woche ago .Antworten

    Hey, Marke!

    Ich hatte gar nicht nach Barzahlung gefragt, sondern nach Überweisung … das ist nun erledigt. Andere Frage: Wie stet ’s um Übernachtungsmöglichkeiten und Essen und Trinken?

    Ein schönes Wochenende wünscht dir/euch
    Raimar

    • ilona 2 Tagen ago .Antworten

      Hallo lieber Raimar, ich hatte dir wegen Übernachtung und Essen schon per Email geschrieben. Da du sicherlich nicht der Einzige bist, der fragt, habe ich hier auch noch mal eine Sektion zu dem Thema eingefügt (siehe bitte oben). lg, Ilona

  2. Raimar Ocken 1 Woche ago .Antworten

    Dank für deine Nachricht, liebe Ilona.
    Martin (?) oder Michael (?) – mir ist die Email verloren gegangen -, hat mir eine Email geschickt und eure Bankverbindung mitgeteilt. Ich war grade auf der Post und habe für zwei Personen 180 EUR angewiesen.
    Soweit.
    Liebe Grüße von
    Raimar

  3. Raimar Ocken 2 Wochen ago .Antworten

    Moin!
    Zu einer besseren Welt gehört auch der Verzicht auf die Nutzung von Internetbezahldiensten und die Wahrung des Bargeldes. Geht ’s also auch so, wie wir es schon „immer“ gemacht haben?
    Wir finden die Veranstaltung sehr interessant und würden gerne kommen.
    Grüß
    Raimar und Michaela

    • ilona 2 Wochen ago .Antworten

      Hallo lieber Raimar, wir organisieren die Konferenz mit sehr viel Herzblut und Ehrenamt und machen das deshalb neben unserer Arbeit. Das bedeutet auch, dass wir es einfach so machen müssen, wie wir es organisatorisch und vom Zeitaufwand her schaffen. Es kann nicht alles perfekt sein, aber wir denken, es ist besser, als es nicht zu machen. Ich verstehe deine Frage so, dass du vor Ort bar bezahlen willst, ist das richtig? Da muss ich mal nachfragen, ob das geht. lg, Ilona

    • Marek 1 Woche ago .Antworten

      Hallo Raimar, wir hätten es auch gern rein bar organisiert, aber dann hätten wir vorher nicht gewusst, wie viele Besucher kommen. Viele Grüße, Marek

Schreibe einen Kommentar