Theresa Senk bei der Konferenz für eine bessere Welt

Theresa Senk

„Eine bessere Welt braucht im großen wie im kleinen Stil gemeinwohlorientierte Akteure, die jede noch so verlockende oder innovative Option konsequent mit ihrer ökologischen und sozialen Verantwortung abgleichen. Doch wie schaffen wir es, dass wir Spaß daran haben, nachhaltig zu handeln? Und wie erreichen wir mit diesem Anliegen die große Masse? Mich motiviert es, diesen Fragen gemeinschaftlich mit Kreativität, Humor und Zuversicht zu begegnen. Die Konferenz ist dafür die ideale Plattform.“

Theresa Senk ist Referentin für Bildung und Nachhaltigkeit auf Gut Karlshöhe. Zu den Schwerpunkten der studierten Kultur- und Medienmanagerin gehören Visuelle Kommunikation, Strategisches Management und Engagementförderung. Bei der Konferenz für eine bessere Welt dreht sie gemeinsam mit euch einen Stop-Motion-Film mit Botschaften für deine Botschaft für eine bessere Welt.

 

Die Konferenz für eine bessere Welt

18. – 19. August 2018, Gut Karlshöhe Hamburg

Die Mitmach-Konferenz für alle Idealisten und Weltverbesserer…

Über die Konferenz Der Ort Programm Ticket & Anmelden