Das Institut für Social Banking bietet mit einer Info-Veranstaltung am 18. September 2008 Einblick in sein Haus und seine Lehrangebote. Generell möchte das Institut ein Verständnis von Geld- und Bankwesen fördern, das sich an der Wahrnehmung und Verantwortung für das Schicksal von Menschen und Erde orientiert. Zu diesem Zweck gibt es hier auch berufsbegleitende Weiterbildungen – genauer gesagt einen Masterstudiengang, eine Summer School sowie Wahlpflichtfächer im Rahmen von Bachelorstudiengängen anderer Hochschulen. Künftig soll es zudem Forschungsprojekte geben zu Fragestellungen wie Geschichte und Auswirkung sozialer Banken, die Auswirkungen von Geld auf das Leben Einzelner und die Gesellschaft sowie rechtliche Aspekte des Social Banking.

Infos: www.social-banking.org