Webtipp: Social Edge

Wer sich mit der Idee zu einem so genannten Sozialunternehmen herum schlägt – also neudeutsch gesagt ein “Social Entrepreneur” ist oder werden will – der sollte sich mal die Website www.socialedge.org ansehen. Besonders interessant finde ich die Video-Interviews, in denen bereits eingefleischte Social Entrepreneurs aus ihrem Erfahrungsschatz berichten.

Daneben findet man hier Blogs zu unterschiedlichen Themen von unterschiedlichen Bloggern und Diskussionsrunden, in die sich jeder einbringen kann sowie viele gute Ratschläge…

P.S. Als Social Entrepreneurs bezeichnet man solche Unternehmer, die auf klassisch wirtschaftlicher Basis (also nicht als gemeinnütziger Verein etc.) ein gesellschaftliches Problem lösen wollen. Wahrscheinlich der bekannteste Sozialunternehmer ist Mohammad Yunus, der die Idee der Mikrofinanzierung ins Leben gerufen hat und damit sowohl mit dem Alternativen Nobelpreis als auch mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde…