Freiwilligenarbeit bei Bergbauern

Bergbauern suchen Freiwillige

Im Som­mer schon was vor? Wenn nicht, könn­test Du doch als Freiwillige/r eine in Not gera­te­ne Berg­bau­ern­fa­mi­lie unter­stüt­zen. So geht’s:

Freiwillig bei Bergbauern? Worum geht’s?

Bau­ern­fa­mi­li­en kön­nen in der Som­mer­zeit zum Bei­spiel auf­grund von Krank­hei­ten oder Ver­let­zun­gen schnell viel zu viel Arbeit haben. Weil die Höfe oft abge­le­ge­nen sind und die Bewirt­schaf­tungs­flä­chen steil kön­nen sie vie­le Arbei­ten nur mit der Hand erle­di­gen. Man­che Höfe sind sogar nur über eine Seil­bahn oder zu Fuß erreich­bar. Fällt dann auch nur eine Per­son in der Fami­lie aus, kann schnell der gan­ze Hof in exis­ten­zi­el­le Sor­gen gera­ten.

Es gibt aber Orga­ni­sa­tio­nen, die für die­se Fami­li­en Hil­fe orga­ni­sie­ren. Frei­wil­li­ge kön­nen auf Berg­bau­ern­hö­fen in der Schweiz und in Süd­ti­rol im Som­mer mit anpa­cken: Berg­wie­sen mähen und Kühe hüten, bei der Kin­der­be­treu­ung hel­fen oder im hand­werk­li­chen Bereich mit­ar­bei­ten.

Freiwilligenarbeit im Ausland: So kannst Du mitmachen

2014 hal­fen auf die­se Wei­se laut der Frei­wil­li­gen-Platt­form Vol­u­Na­ti­on 688 Frei­wil­li­ge in 94 not­lei­den­den Bau­ern­fa­mi­li­en in den Schwei­zer Ber­gen mit. In Süd­ti­rol waren es mehr als 2.400 Hel­fer, von denen drei Vier­tel aus Deutsch­land kamen. »Teil­neh­men kann jeder ab 18, der kör­per­lich und geis­tig fit ist und Inter­es­se an der Land­wirt­schaft hat«, erklärt Vol­u­Na­ti­on, ein Ver­mitt­ler­por­tal für Frei­wil­li­gen­ar­beit in der gan­zen Welt.

Aktu­ell sol­len allein in der Schweiz noch 800 Frei­wil­li­ge gesucht sein. Für so einen Frei­wil­li­gen­ein­satz im Gebir­ge soll­tet ihr min­des­tens eine Woche Zeit mit­brin­gen. Län­ge­re Ein­sät­ze sind natür­lich für die Fami­li­en hilf­rei­cher. Geld gibt es für die Arbeit logi­scher­wei­se nicht und auch die An- und Abrei­se müsst ihr selbst finan­zie­ren. Aber dafür gibt es die Unter­kunft und Ver­pfle­gung umsonst – und natür­lich die gute Aus­sicht, die kör­per­li­che Fit­nes-Kur und den Abstand zum All­tag.

 

 Bildquelle: Berggeist007 / via Pixelio
Autor: ilona Die Welt erkunden und darüber berichten ist meine Leidenschaft. Seit über 10 Jahren tue ich dies nun als Jornalistin, Autorin und Bloggerin: ich schreibe, filme, fotografiere und mache Podcasts. Am liebsten natürlich für eine bessere Welt!

6 Antworten auf "Bergbauern suchen Freiwillige"

  1. Werner Kräutler
    Werner Kräutler 8 Monaten ago .Antworten

    Ser­vus Ilo­na, wir haben im ver­gan­ge­nen Jahr die Schu­le der Alm gegrün­det, in der wir Frei­wil­li­ge Alm­hel­fer und damit auch Hel­fer für Berg­bau­ern auf ihre Arbeit vor­be­rei­ten. Dar­über hin­aus orga­ni­sie­ren wir auch Frei­wil­li­gen­pro­jek­te im Nord­ti­ro­ler Valsertal.Weitere Infor­ma­tio­nen git es hier: http://schulederalm.wixsite.com/schule-der-alm/grundkurse, anmel­dun­gen hier: https://www.wipptal.at/schulederalm/grundkurs/

    • ilona
      ilona 8 Monaten ago .Antworten

      Hal­lo Wer­ner, klingt super. Dan­ke für den Hin­weis! lg, Ilo­na

  2. Gunter Combach
    Gunter Combach 2 Jahren ago .Antworten

    Hal­lo hier noch mal Tiny und Gun­ter vie­len dank fur ihre ant­word eigend­lich sind wir mit 4 per­so­nen von 65 jah­re bis 70 jah­re und kom­men haus Hol­land das land mit den Muh­len wur­den uns intri­sie­ren op es mog­lich ist ein ein­satzt fur 4 Per­so­nen auf einen bau­ern­hof in Sud­ti­rol vie­leicht ist es mog­lich mir ein­par adres­sen von Bau­ern­ho­fen in sud­ti­rol mir zukom­men las­sen

    Mit freund­li­chen grus­sen
    Tiny Joep Tru­de und Gerard

    • ilona
      ilona 2 Jahren ago .Antworten

      Hal­lo - hab ich sogar schon gemacht: Ges­tern per E-Mail. Bit­te schreibt mir eben­falls per E-Mail. Ich weiß nicht, ob das hier jeman­den als Kom­men­tar inter­es­siert 🙂

  3. Gunter Combach
    Gunter Combach 2 Jahren ago .Antworten

    Hal­lo Wir haben die infos uber frei­wi­li­gen­ar­beit bei berg­bau­ern gele­sen wir intri­sie­ren uns dafur wir sind zwar 70 jah­re jung aber wir kon­nen noch ganz gut anpa­cken sowie kin­der­be­treu­ung kuhe huten stall aus mies­ten und was sonst noch anfallt.Wir kom­men aus hol­land wir haben immer zeit vie­leicht wird es ja was
    Vie­le grus­se Tiny und Gun­ter

    • ilona
      ilona 2 Jahren ago .Antworten

      Hal­lo Tiny und Gun­ter, bit­te wen­det euch direkt an die Orga­ni­sa­tio­nen. Die Links zu deren Web­sei­ten fin­det ihr am Ende des Bei­trags in dem Kas­ten. Wir berich­ten ja »nur«, orga­ni­sie­ren die Frei­wil­li­gen­ar­beit aber nicht… lg, iLo­na

Schreibe einen Kommentar