Boden in Not

Boden in Not

Unser Boden in Not: Nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit ereignet sich gerade weltweit eine Naturkatastrophe, die wesentlich schwerwiegender ist, als die Klimakrise. Das zumindest meint der Architekt, Museumsdirektor und Universitätsdozent Gerth M. Neugebauer. Deshalb hat er ein Buch geschrieben.

goood: Handy-Tarif für eine bessere Welt

goood gemacht!

goood ist ein klassisches Social Business: Wer hier seinen Handy-Tarif erwirbt, spendet 10% seiner Grundgebühr an eine der rund 250 gemeinnützigen Organisation, die mit goood kooperieren. Ist das die Blaupause für eine enkeltaugliche Wirtschaft? „Bis zu 20 Millionen Euro Spenden kann unser Modell in den nächsten 5 Jahren generieren“, meint Anne Straube-Rülke von goood. Gerade…

Wahl-o-maten helfen bei der Bundestagswahl 2017

Wahlhilfen für die Bundestagswahl

Wen soll man eigentlich noch wählen? Nach vier Jahren großer Koalition und quasi nicht vorhandener Opposition ist das gar nicht so leicht. Wahl-o-maten für unterschiedliche Themen wollen bei der Entscheidung helfen. Wir haben sie getestet.

Zukunft statt Kohle: Rote Linien gegen Braunkohle

Rote Linien: Zukunft statt Kohle

Seit über 20 Jahren schwelt in Deutschland der Widerstand gegen die Braunkohle: Sie ist nicht nur Klimakiller Nummer eins in Deutschland, sondern auch Ursache für die Zerstörung alter Wälder, fruchtbarer Böden und mehrerer Hundert Dörfer.

Musik gegen Plastikmüll im Meer

Plastikmüll ist mittlerweile überall. Das ist ein Riesenproblem. Doch was tun? Ein Musiker hatte dazu eine recht kreative Idee…

Eine schöne Geschichte: Jinxy Jenkins & Lucky Lou

Es gibt Tage, die sind so düster, dass man am liebsten gar nicht zur Tür hinaus gehen möchte. An denen einfach gar nichts gelingt und man ein bisschen Glück gut gebrauchen könnte. So wie in diesem schönen Animationsfilm über Freundschaft von Mike Bidinger und Michelle Kwon.

Comic-Tipp: Moschberg Transition Town

Was wäre wenn? Wenn eine kleine Stadt sich in eine Transition Town verwandelt? Das hat sich sich die freiberufliche Künstlerin Astrid Raimann gefragt und daraus einen hübsches Zukunfts-Comic gemacht. Die Geschichte gibt es als auch Cimic-Video…