Nachhaltiger Aktivismus: Ein Interview mit Timo Luthmann

Nachhaltiger Aktivismus: Politisch aktiv sein und bleiben

Wie kann ich mich in dieser Welt mit all seinen Sachzwängen, aber ohne Zeit so für eine bessere Welt engagieren, dass ich wirklich etwas bewege – und dennoch nicht ausbrenne? Der Aktivist und Bildungsreferent Timo Luthmann hat da ein Konzept: Es nennt sich Nachhaltiger Aktivismus! Seit über zwanzig Jahren ist Timo Luthmann bereits als Aktivist…

Erntedank-Feier für eine bessere Welt

Deine Erntedank Feier

Die Erntedank Feier ist wohl eines der ältesten Feste der Menschheit – an diesem Tag denken wir daran, was uns die Erde alles schenkt. Dazu von uns ein paar Gedanken und Tipps.

Wald statt Kohle: Die Räumung des Hambacher Forst

Hambacher Forst – und was du da tun kannst

Bäume fällen, um Kohle zu fördern für die schmutzigste Energiegewinnung, die wir kennen … ist das wirklich eine zukunftsfähige und damit gute Idee? Die Politik ist anscheinend der Meinung und lässt die Baumbesetzerdörfer im Hambacher Wald räumen. Doch dagegen lässt sich was tun!

Lovestorm statt Hass im Netz

Nur Mut: Lovestorm gegen Hass im Netz

Hasstiraden im Internet spiegeln keineswegs die Meinung einer Mehrheit wider. Dennoch werden sie mehr. Es ist eine organisierte Minderheit, die pöbelnd andere einschüchtern will. Eine Doku – und natürlich unser Tipp für Gegenmaßnahmen: #Lovestorm!

Konferenz für eine bessere Welt 2018, Hamburg

Die Konferenz für eine bessere Welt: Nachbericht

Knapp 300 Menschen trafen sich 2 Tage lang in Hamburg, um auf der Konferenz für eine bessere Welt über ihre Utopien, Ideen und Projekte zu diskutieren, sie zu bearbeiten und gemeinsam zu verwirklichen. Es war eine magische Stimmung mit grandiosen Begegnungen. Wir sagen noch mal: Danke! Und liefern euch hier unseren Nachbericht mit Fotos, Grafiken…

Recht auf Stadt Hamburg

Recht auf Stadt – die Bewegung

Was ist eigentlich Stadtleben: wie sieht es aus? Und inwieweit können wir mitbestimmen, wie der Lebensraum Stadt aussieht? Die Bewegung „Recht auf Stadt“ hat dazu ganz reale Forderungen. Wir haben Recht-auf-Stadt-Aktivisten Niels Boeing getroffen.

green net project

green net project: Synergien für den Wandel

Hier ein Ökodorf, dort eine Genossenschaft. Hier eine Initiative und dort ein Netzwerk des Wandels. Wäre es nicht herrlich, wenn sich alle ganz einfach miteinander vernetzen und gemeinsam Ressourcen, Kontakte und Wissen nutzen könnten? Genau daran arbeitet das green net project.