Comic-Tipp: Moschberg Transition Town

Was wäre wenn? Wenn eine klei­ne Stadt sich in eine Tran­si­ti­on Town ver­wan­delt? Das hat sich sich die frei­be­ruf­li­che Künst­le­rin Astrid Rai­mann gefragt und dar­aus einen hüb­sches Zukunfts-Comic gemacht. Die Geschich­te gibt es als auch Cimic-Video…

#byebyeschweinehund – Tipps für's aktiv werden

#byebyeschweinehund – Tipps für’s aktiv werden

Es gibt so unglaub­lich viel, was ich tun könn­te, um die­se wun­der­ba­re Welt zu einem schö­ne­ren, gerech­te­ren, freund­li­che­ren, fried­li­che­ren Ort zu machen. War­um tue ich es also nicht? Die­se Fra­ge stellt der Rat für Nach­hal­ti­ge Ent­wi­ckung und hat uns zu sei­ner Blog­pa­ra­de #bye­bye­schwei­ne­hund ein­ge­la­den. 

2 Initiativen: Politische Diskussionsrunden selbst machen

Leg los: Politische Diskussionsrunden

Wir brau­chen poli­ti­sche Dis­kus­si­ons­run­den. Immer mehr Men­schen um mich her­um machen sich Sor­gen um die poli­ti­schen Ent­wick­lun­gen. Unse­re Demo­kra­tie ist in Gefahr – in Euro­pa, aber auch in Deutsch­land. Hier sind zwei Initia­ti­ven, die dich ein­la­den, ganz ein­fach mit­zu­ma­chen.

Wie bekommen wir eine Postwachstumsgesellschaft: Postwachstumstrategien von Colectivo Desazkundea

Wie bekommen wir eine Postwachstumsgesellschaft?

Es soll­te eigent­lich mehr als klar sein: Unend­li­ches Wachs­tum ist nicht nur zer­stö­re­risch, es ist auch unmög­lich. Den­noch hal­ten wir bein­hart dar­an fest. Das lässt sich auch erklä­ren. Die Fra­ge ist also: Wie bekom­men wir eine Post­wachs­tums­ge­sell­schaft. 2 Bücher, vie­le Tipps.

Hurra, kein Auto mehr! Stell dir mal eine autofreie Welt vor!

Hurra, ich hab kein Auto mehr!

Ich glau­be, vie­le Ver­wand­te bemit­lei­den uns, weil wir kein Auto mehr haben. Dabei könn­te es genau umge­kehrt sein. Eine neue Kam­pa­gne zeigt, war­um das Leben ohne bes­ser ist – und gibt Exit­stra­te­gi­en an die Hand.

Lobbyeinfluss in der EU: EIne Studie von LobbyControl und Alter EU

Lobbyeinfluss in der EU

    Eigent­lich soll­te der Lob­by­ein­fluss ja fai­rer wer­den. Zu Beginn sei­ner Amts­zeit hat­te der EU-Kom­­mis­­si­on­s­prä­­si­­dent Jean-Clau­­de Juncker ja gefor­dert, dass die Kom­mis­si­ons­ver­tre­ter bei ihren Lob­by­tref­fen auf mehr „Aus­ge­wo­gen­heit“ ach­ten soll­ten. Mitt­ler­wei­le hat Juncker Amts­halb­zeit (am 1. Mai) und die Orga­ni­sa­ti­on Lob­by­Con­trol zeigt: Aus­ge­wo­gen ist das mit dem Lob­by­is­mus in Brüs­sel nicht.

Videotipp: Alike

Wie blass ist doch die Welt, wenn man ihr all sei­ne Indi­vi­dua­li­tät und Krea­ti­vi­tät opfern muss. In die­sem berüh­ren­den Ani­ma­ti­ons­film zei­gen Dani­el Mar­tí­nez Lara und Rafa Cano Mén­dez, wie ver­rückt wir doch unse­re Gesell­schaft kon­stru­iert haben.

Frühling, Garten, Saagut – Saagutbörsen in Deutschland

Frühling, Garten, Saatgut retten

Der Früh­ling kommt. Da wird es höchs­te Zeit für die Aus­saat und Anzucht! Am bes­ten mit Saat­gut von bedroh­ten Obst- und Gemü­se­sor­ten… Dafür gibt es eine Rei­he von Saat­gut­tausch­bör­sen, Infos und eine neue Bro­schü­re!

Dokumentarfilm: Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens

Jean Ziegler: Der Dokumentarfilm

Jean Zieg­ler gehört zu den umstrit­te­nen Per­sön­lich­kei­ten, die mir all die Jah­re Respekt abver­langt haben. Nun kommt ein Doku­men­tar­film über ihn in die Kinos. Wir konn­ten ihn uns vor­ab anse­hen – und nun weiß ich nicht mehr genau, wie ich Zieg­ler fin­den soll…