Ethic-Fashion-Expertin Julia Akra-Laurien über vegane Mode und ihr Magazin "Noveaux"

Vegane Mode: Schluss mit fast und her mit fair

Ein neu­es Out­fit für weni­ge Euro: Fast Fashion macht uns vor, dass wir uns immer wie­der neu erfin­den kön­nen und das ganz bil­lig. Den Preis zah­len Umwelt, Tie­re und Mit­men­schen. Doch wie kann es vegan, fair, öko und stil­voll gehen? Die Grün­de­rin des Ethic-Fashion-Maga­zins Noveaux Julia Akra-Lau­­ri­en über vega­ne Mode.

Michael Würfel über das Leben im Ökodorf Siebenlinden

Leben im Ökodorf. Ein Erfahrungsbericht

Kön­nen wir wirk­lich nach­hal­tig und fried­lich mit­ein­an­der leben? Und wie sähe so ein Leben aus? Es gibt Men­schen, die das prak­tisch aus­pro­bie­ren. Sie haben in den 1990ern das Öko­dorf Sie­ben­lin­den gegrün­det. Micha­el Wür­fel hat ein sehr unter­halt­sa­mes Buch über das Leben im Öko­dorf geschrie­ben.

Formen des Fastens

Fastenaktionen

Auto-, Han­­dy-, CO2- oder Plas­tik­fas­ten. Der bewuss­te Ver­zicht kann etwas Klä­ren­des, Heil­sa­mes oder viel­leicht sogar Befrei­en­des haben. Wir haben hier die span­nends­ten Ide­en für die kom­men­de Fas­ten­zeit gesam­melt. Mach mit!

Checkliste: Besser leben

10-Punkte-Test: Anders besser leben!

Zum Jah­res­wech­sel den­ken wir alle ja ger­ne ordent­lich über unser Leben nach. Dabei den­ken wir vor­zugs­wei­se an die Din­ge, die wir ändern kön­nen - oder zumin­dest ändern wol­len. Wir wol­len da natür­lich nicht die unrühm­li­che Aus­nah­me sein und haben einen 10-Pun­k­­te-Test erstellt, der euch viel­leicht dabei hilft her­aus­zu­fin­den, wie ihr die­ses Jahr bes­ser leben könnt…

Ohne Auto leben, Bernhard Knierim

Autofrei(er) leben

Vie­le Men­schen kön­nen sich hier­zu­lan­de wahr­schein­lich gar kein autofrei(es) Leben vor­stel­len. Dabei hat ein autofrei(er)es Leben ziem­lich über­zeu­gen­de Vor­tei­le. Bern­hard Knie­rim beschreibt in sei­nem neu­en Buch, wie das geht und was man davon hat.

Träume dein Jahr: Jahresplan mit Dragon Dreaming erstellen

Das neue Jahr planen

Hast du Träu­me für das nächs­te Jahr? Dann nut­ze Dra­gon Drea­ming, um nicht nur bei der Idee zu blei­ben, son­dern sie auch in die Tat umzu­set­zen.

Weihnachtsbaum selbst machen

Weihnachtsbaum selbst machen

Die Zahl der Weih­nachts­bäu­me steigt kon­ti­nu­ier­lich. Für zwei, drei Wochen Deko sind das vie­le tote Bäu­me und Pes­ti­zi­de. Dabei gibt es tol­le Alter­na­ti­ven zum Sel­ber­ma­chen!

9 Tipps: Hass und Gewalt stoppen

9 Tipps gegen Hass und Gewalt

Nicht nur in Euro­pa macht sich zur Zeit eine Stim­mung breit, in der öffent­li­cher Hass und Gewalt gegen Anders­ar­ti­ge und -den­ken­de legi­tim scheint. Ich fin­de: Wir dür­fen da nicht taten­los zuse­hen, son­dern müs­sen han­deln… Hier sind 9 Din­ge, die jede*r von uns tun kann.

Gute Taten für dunkle Tage

Gute Taten machen dunkle Tage hell…

Die Tage wer­den kür­zer. Das för­dert die Besinn­lich­keit – aber auch die Müdig­keit oder gar Melan­cho­lie bei der*m ein oder ande­ren. Dage­gen hilft nur: Offen­si­ve Freund­lich­keit! Hier unse­re 10 Tipps für gute Taten, mit denen du Fröh­lich­keit, Licht und gute Lau­ne in dein Leben holst…