Der Akademiker Bund in Hamburg hat uns freundlicherweise zu einem Diskussionsabend eingeladen. Debattiert wird unter dem Motto »Occupy-Bewegung, nur globaler Frust oder effektiver Protest?«

Unter anderem soll es um Fragen gehen wie:

• Wogegen richtet sich der Protest?
• Was kann er bewirken?
• Muss sich die Politik gegen die globale Geldwirtschaft durchsetzen?

Bei unseren Mitdiskutanten handelt es sich um Anja Binder von Occupy Hamburg, Prof. Dr. Hansmann von der Uni Hamburg, Prof. Dr. Breuninger vom HWWI und Nikolas Hauffler von der CDU. Es wird vermutlich also kontrovers. Wir freuen uns schon drauf!

[button type=”qd_button btn_large” url=”http://www.youtube.com/watch?v=3MEPBxc3O9Q&list=UUgpQ_enfv8Ra2ZxqYL1C1iA” target=”on” button_color_fon=”#cc3333″ ] >>Occupy Me!<< Film-Doku jetzt anschauen! [/button]

 

Wann: 19.00 Uhr – Montag, 21.11.2011
Wo: Asien-Afrika-Institut, Edmund-Siemers-Allee 1,
ESA 1-Ost, Raum 120
Weitere Infos: www.akademikerbund.de

Das Bild stammt von S. Hofschläger (via pixelio.de)