Wir wollen wissen: Wer oder was macht euch Mut? Für Nicola Hengst-Gohlke sind es all die Spielplatzpaten, die ihre Stadt lebenswert machen.

„Ich möchte die Stadt, in der ich lebe für Kinder und Familien – also letztlich für alle – lebenswerter gestalten. Dabei muss man dicke Bretter bohren, Überzeugungsarbeit leisten, hartnäckig bleiben, unterschiedliche Perspektiven kennenlernen, auf Augenhöhe Beteiligung und Vernetzung verwirklichen. So hat sich die Initiative “Spielplatzpaten für Mettmann”, die ich 2009 gegründet habe, zu einem preisgekrönten stadtweiten Spielraumnetzwerk entwickelt. 
Diese Erfolgsgeschichte macht mir und vielen anderen Mut, denn sie zeigt, dass wir etwas verändern können, wenn wir eine Vision vor Augen haben, an sie glauben und in kleinen Schritten Stück für Stück zum Ziel gehen. Dann kann man auch andere Menschen begeistern und es ihnen einfach machen, im Sinne der Sache mitzumachen und dranzubleiben!“, Nicola Hengst-Gohlke.

www.spielplatzpaten.com