POC21: Co-living und Co-making für den Klimawandel

Im Herbst findet in Paris die internationale Klimakonferenz COP21 statt. Und davor treffen sich Hacker, Maker, Misfits und Aktivisten nahe Paris, um OpenSource-Lösungen für ein klimafreundliches Leben zu entwickeln. Bewerben dafür kann man sich jetzt!

Fünf Wochen lang leben und arbeiten Designer, Programmierer, Maker, Aktivisten und andere begabte Menschen gemeinsam vom 15. August bis zum 20. September 2015 in dem Schloss Chateau Millemont nahe Paris, um OpenSource-Lösungen zu entwickeln, mit denen Menschen klima- und umweltfreundlich zu leben.

Über das folgende Formular kannst Du Dich noch bis zum 29. April bewerben, um an diesem Projekt teilzunehmen. Wer auf der Shortlist landet, wird dann auch noch mal per Telefon interviewt. Klingt also nach eine strengen Auswahl, aber auch nach einer tollen Chance. Organisiert wird das Ganze von OuiShare, der Community zur Förderung der Sharing Ecomomy.

JETZT BEWERBEN

Bildquelle: opnesource.com (flickr)
Autor: ilona Die Welt erkunden und darüber berichten ist meine Leidenschaft. Seit über 10 Jahren tue ich dies nun als Jornalistin, Autorin und Bloggerin: ich schreibe, filme, fotografiere und mache Podcasts. Am liebsten natürlich für eine bessere Welt!
Ähnliche Artikel

4 Antworten auf "POC21: Co-living und Co-making für den Klimawandel"

  1. Das klingt echt spannend! Gibt es am Ende denn sowas wie ein Präsentationswochenende, wo man sich die Ergebnisse angucken kann?

    Ich würde super gerne auf simplyzero.de darüber berichten, weil es genau in mein Thema „Zero Waste“ passt und bestimmt gutes Input gibt!

    Viele Grüße
    Vreni

    • ilona 4 Jahren ago .Antworten

      Hm – das weiß ich nicht. Aber ich gehe eigentlich davon aus, da OuiShare eigentlich ganz gut in seiner Kommunikation ist. Ich bleibe dran und werde berichten 🙂

  2. Daniel Kruse 4 Jahren ago .Antworten

    Hey Ilona, besten Dank für den Artikel! Veranstaltungspartner und Miterfinder neben OuiShare sind übrigens wir, Open State aus Berlin 😉 Hier findest du noch unser Trailervideo, vlt. interessant zum Einbinden: https://www.youtube.com/watch?v=wkKR4T_-NsA

    • ilona 4 Jahren ago .Antworten

      Aha – ja. cool. danke für den hinweis! Grüsse, Ilona

Schreibe einen Kommentar