Buchtipp: Euroland – wo unser Geld verbrennt

Wer glaubt, die Eurokrise sei vorbei, der irrt aber gewaltig. Gerade aktuell drängeln sich neue Schlagzeilen um einen Rettungsplan für das angeschlagene Irland in unsere Köpfe und zeigen, dass das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist. Das Stabiltätsversprechen, welches uns die Befürworter zur Einführung des Euros gaben, scheint längst vergessen. Noch mehr Sparen und…

PPP – ein Irrweg?

Public Privat Partnerships – kurz auch PPP – sind eine Sackgasse, eine Ent-Demokratisierung und eine besondere Form der Privatisierung. Das jedenfalls meint Attac und hat daher letzten Freitag bundesweite Aktionstage zur Aufklärung und natürlich Verhinderung solcher PPPs begonnen. Denn: Die Organisation erwartet, dass Bund und Kommunen – die derzeit finanziell oft mit dem Rücken an…

Zahlenspiele (update)

Heute erhielten wir eine kleine Powerpoint-Präsentation, die mit einem eindrucksvollen Zahlenspiel aufwartet. Ursprünglich von einem CNN-Zuschauer erstellt und weltweit verteilt zeigt sie, wie viel Geld in der letzten Zeit in die Märkte gepumpt wurde und was man damit hätte erreichen können, hätte man den Menschen direkt gegeben. Hier kam der Text, aber der Inhalt und…

Video: Wem gehört Deutschland?

„Dieser Film ist zwar etwas älter – jedoch hochaktuell. Unbedingt sehenswert. Rezept für Staatsverschuldung: Man nehme eine Billion Euro (das allein sind 1.000 Milliarden), packe noch einmal 226 Milliarden Euro drauf und füge weitere 737 Millionen Euro hinzu. Das ergibt eine dreizehnstellige Zahl: 1.226.737.000.000 Euro. So unvorstellbar hoch ist Deutschlands Schuldenberg, der übrigens pro Sekunde…

Money As Dept – Geld als Schuld

Nicht nur komisch! Wir geben es täglich aus und die meisten von uns denken sich nichts dabei. Doch was ist eigentlich Geld? Wie entsteht es? Warum gibt es Schulden auf der Welt – und was kann man dagegen tun? Paul Grignons eindrucksvoller Film erklärt in anschaulicher Weise die Wirkungsweise des Geldes. Ein Film lehrreich und…