Utopikon: Eine andere Wirtschaft ist möglich

Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de fand in Ber­lin die Uto­pi­kon statt – eine Kon­fe­renz für eine neue Form des Wirt­schaf­tens. Hier eine Foto-Doku…

Knapp 300 Men­schen nah­men an der Kon­fe­renz für eine neue, eine ande­re, eine acht­sa­me­re, sozia­le­re und öko­lo­gi­sche­re Form des Wirt­schaf­tens statt. Haupt­schwer­punkt der Ver­an­stal­tung war der Sams­tag: Voll­ge­packt mit Vor­trä­gen und Work­shops.

Worum ging’s?

Neben den übli­chen Ver­däch­ti­gen – Nico Paech, Sil­ke Helf­rich und noch eini­ge mehr – gab es vie­le Ses­si­ons mit weni­ger bekann­ten Vor­den­kern einer neu­en Zeit. Gemein­sam ent­wi­ckel­ten, dis­ku­tier­ten und erleb­ten die Teilnehmer*innen The­men wie:

  • Wie kön­nen wir weg vom Kon­zept der Erwerbs­ar­beit gelan­gen und das tun, was uns und für die Welt wich­tig ist (ohne über das Geld­ver­die­nen nach­den­ken zu müs­sen)?
  • Wie kön­nen wir mit Kon­sens gemein­sam arbei­ten?
  • Wie gelan­gen wir zu Zeit­wohl­stand in der Sharing Eco­no­my?
  • Wie könn­te eine Ecom­mo­ny aus­se­hen: Eine Wirt­schaft, in der alle bei­tra­gen, was sie möch­ten und es Besitz statt Eigen­tum gibt?
  • War­um brau­chen wir eine Post­wachs­tums­ge­sell­schaft und wie gelan­gen wir dort­hin?

Dar­über hin­aus gab es auch Work­shops zu Kör­per­wahr­neh­mung und Acht­sam­keit sowie ein Awa­re­ness-Team, das wäh­rend der Kon­fe­renz spe­zi­ell auf eine gute Atmo­sphä­re ach­te­te, was mir sehr gut gefal­len hat. Denn auf die­se Wei­se ent­stand eine tol­le, offe­ne Atmo­sphä­re, die es sehr ein­fach mach­te, mit ande­ren (durch­weg span­nen­den) Men­schen in Kon­takt zu kom­men.

Die Utopikon im Netz

Weil natür­lich nie alle Men­schen zu einer Kon­fe­renz kom­men kön­nen, die ger­ne möch­ten, gab es auch ein Doku­men­ta­ti­ons­team, das mit Film, Foto, Audio und Text die Inhal­te und Ergeb­nis­se der Ver­an­stal­tung fest­ge­hal­ten hat. Die­se sol­len dem­nächst ver­öf­fent­li­chen wer­den und wir pos­ten dann natür­lich die Links für euch.

Bei der Uto­pi­kon getrof­fen und für unse­re Expe­di­ti­on Und jetzt ret­ten WIR die Welt inter­viewt: Frie­de­ri­ke Haber­mann über die Ecom­mo­ny…

 

Wei­te­re Infos unter http://utopikon.de

Autor: ilona Die Welt erkunden und darüber berichten ist meine Leidenschaft. Seit über 10 Jahren tue ich dies nun als Jornalistin, Autorin und Bloggerin: ich schreibe, filme, fotografiere und mache Podcasts. Am liebsten natürlich für eine bessere Welt!
Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar