01 Jun 2012

Erneuerbare Energie braucht Mitbestimmung

3 Kommentare Politik & Gesellschaft, Umwelt & Tierschutz

Energiewende Bürgerbeteiligung

Warum die nur mit der Betei­li­gung der Bür­ger geht? Nun, ohne den Ein­satz der Bür­ger, gäbe es die Wende wohl noch nicht mal ansatz­weise. Damit fängt es an. Aber damit hört es nicht auf. Denn nun geht es darum, die auch umzu­set­zen. Und da spre­chen viele Gründe für eine inten­sive Betei­li­gung der Bür­ger. Wei­ter­le­sen

Ähnliche Artikel
08 Mrz 2012

Der Jahrestag von Fukushima und was dann in Deutschland los ist

2 Kommentare Politik & Gesellschaft, Umwelt & Tierschutz

protest fukushima Ein Jahr nach #Fukus­hima gibt es wie­der #Mas­sen­pro­teste (Bild: http://.de) siehe auch @-news

Am Sonn­tag (11.3.) ist es ein Jahr her. Und schon reden die einen Atom­kraft wie­der schön (Gün­ter Jauch) und die ande­ren för­dern sie eben im Aus­land (Bun­des­re­gie­rung). Es heißt also wei­ter pro­tes­tie­ren! Wir zei­gen, wel­che Mög­lich­kei­ten ihr habt, euch für eine sau­bere ein­zu­set­zen. Wei­ter­le­sen

Ähnliche Artikel
01 Feb 2012

Aktion: Rösler zerschlägt Energiewende

Keine Kommentare Kurz & Knapp

» und dro­hen zu schei­tern, wenn nicht end­lich weit effi­zi­en­ter als bis­her genutzt wird. Doch Wirt­schafts­mi­nis­ter Rös­ler will die Energieeffizienz-Richtlinie der völ­lig ver­wäs­sern. Bis Ende der Woche will die Regie­rung ent­schei­den«, schreibt die NGO Cam­pact und ruft natür­lich zu Gegen­maß­nah­men auf: Unter­zeich­net auch den Eil-Appell!

Ähnliche Artikel
26 Sep 2011

Ausbau der Stromnetze: Ja! Aber wie?

1 Kommentar Kurz & Knapp

»Wie das Strom­netz der Zukunft aus­se­hen soll, darf nicht den ein­sei­tig auf Pro­fit­ma­xi­mie­rung aus­ge­rich­te­ten Ent­schei­dun­gen eini­ger pri­va­ter Groß­kon­zerne über­las­sen wer­den, son­dern muss das Ergeb­nis einer brei­ten gesell­schaft­li­chen Debatte sein. Die Frage ist nicht, was die Netz­be­trei­ber gerne hät­ten, son­dern was die Gesell­schaft braucht«, das befin­det Doro­thée Menz­ner, ener­gie­po­li­ti­sche Spre­che­rin der Frak­tion DIE LINKE. Und sicher möch­ten ihr die meis­ten poli­tisch inter­es­sier­ten Men­schen Recht geben… Also ist die Frage: Wir kriegt man eine gescheite hin, bevor Indus­trie und Netz­be­trei­ber in soge­nannte Strom­au­to­bah­nen inves­tie­ren? Wei­ter lesen…

Ähnliche Artikel
30 Aug 2011

Erfolg: AKWs Biblis-B und Philippsburg-1 bleiben vom Netz

Keine Kommentare Kurz & Knapp

»Auch die -B und Philippsburg-1 wer­den wohl end­gül­tig still­ge­legt. Die Bun­des­netz­agen­tur ver­zich­tet auf die Wie­der­in­be­trieb­nahme als “Kalt­re­serve” bis zum Win­ter 2013, um Stro­meng­pässe aus­zu­glei­chen. Ein wei­te­rer Erfolg im Kampf gegen die Atom­en­er­gie in «, schreibt . Wei­ter­le­sen…

Ähnliche Artikel