In den letzten Jahren haben sich eine Reihe von Web-2.0-Plattformen entwickelt, die sich dem zivilgesellschaftlichen Engagement in der ein oder anderen Weise verpflichten – meist handelt es sich dabei um so genannte Sozialunternehmer.

Nun haben sich zwei dieser Vertreter zusammen geschlossen: helpedia.org und elargio.de bieten ihre Services nun gemeinsam über www.helpedia.de an. Hier findet man nun dem entsprechend zum einen Aktionen von anderen Menschen – beispielsweise ein Schülertheater, das mit ihren Aufführungen Spenden sammelt –, an denen man sich beteiligen kann. Aber auch ehrenamtliche und feste Jobs bei gemeinnützigen Organisationen.

Wir finden: Eine gute Sache, denn gemeinsam ist man bekanntlich stärker. Wir wünschen euch viel Erfolg!

Infos: www.helpedia.de