WeGreen: Die Fairtrade-Ampel für's Online-Shoppen

Die FairTrade-Shopping-Ampel

Beim Online-Shoppen auf einen Blick sehen, welche Produkte fair und ökologisch sind? Wenn es nach dem Startup WeGreen geht, gibt es dafür bald ein Browser-Plug-In.

Geht es Dir nicht auch so: Online einkaufen ist ja schnell und bequem. Doch immer genau zu prüfen, was man da eigentlich mit seinem Einkauf unterstützt, ist ganz schön aufwendig. Derzeit gibt es etliche Sigel – da verliert man schon mal den Überblick, welches davon nun eigentlich genau vertrauenswürdig ist. Und es gibt so einige Webseiten, wo man in Datenbanken nachschauen kann, welches Produkt wie gut für Dich, andere und die Umwelt ist. Aber dort immer reingehen und nachschauen … Besser wäre es, die Infos doch gleich an Ort und Stelle – nämlich im Online-Shop zu sehen. Und genau dafür ist dieses Plug-In gedacht.

WegGreen: Wie funktioniert das Browser-Plug-In?

Wer das installiert erhält – egal in welchem Online-Shop – für alle Produkte, die sich in der Produktdatenbank von WeGreen befinden ein Ampelzeichen: Grün für sozial-ökologisch korrekte Produkte, gelb für „geht so“ und rot für die Sachen, die man lieber nicht kaufen sollte, wenn man für Fair Share und Umweltschutz ist.

Noch ist das coole Plug-In nur eine Idee. Denn noch ist das Startup WeGreen dabei, die Finanzierung hinzubekommen. Dazu hat es eine Aktion auf der Crowdfunding-Plattform Startnext gestartet – und wartet auf Deine Unterstützung. Wie immer beim Crowdfunding zählen auch kleinste Beträge!

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=lpCEvjcF7ew[/youtube]

Über WeGreen

WeGreen hat die Vision, dass Menschen mit ihrem täglichen Konsum nur noch die Unternehmen unterstützen, die sich für eine faire und umweltschützende Welt einsetzen. Dazu kooperiert das Berliner Unternehmen mit vielen NGOs und pflegt eine Datenbank mit Verbraucherinformationen zu unzähligen Produkten. Diese Informationen will das Unternehmen nun auch dort zur Verfügung stellen, wo wir sie brauchen – direkt in Online-Shops. Möglich wird das durch das Plug-In.

 

Hat Dir dieser Artikel gefallen?
Willst Du noch mehr für eine bessere Welt?
Dann abonniere doch unseren Newsletter:

 

Autor: ilona Die Welt erkunden und darüber berichten ist meine Leidenschaft. Seit über 10 Jahren tue ich dies nun als Jornalistin, Autorin und Bloggerin: ich schreibe, filme, fotografiere und mache Podcasts. Am liebsten natürlich für eine bessere Welt!
Ähnliche Artikel

2 Antworten auf "Die FairTrade-Shopping-Ampel"

  1. ilona
    ilona 2 Jahren ago .Antworten

    Liebe Gabi, vielen Dank für Deinen Hinweis. Ich habe daraufhin WeGreen angeschrieben und um eine Stellungnahme gebeten. Es hat sich gezeigt, dass barcoo ein eigenständiges Unternehmen ist. WeGreen stellt diesem anscheinend wohl zwar seine Ampel zur Verfügung – hat aber logischerweise keinen Einfluss auf den Aufbau der App oder auch darauf, wie sie welche Werbung schalten. Könnte man WeGreen also höchsten vorwerfen, dass sie ihre Ampel in so einem Umfeld zur Verfügung stellen sollten… Jedenfalls wenn man bei WeGreen z.B. nach Nutella sucht, sieht man gleich das Ergebnis: http://wegreen.de/#!/hersteller/NUTELLA/nachhaltigkeit

  2. Gabi
    Gabi 2 Jahren ago .Antworten

    ich finde codecheck wesentlich besser und habe hier meine kritik begründet: http://mondamo.de/blog/?p=777

Schreibe einen Kommentar