Hilfe

Hilfe für eine bessere Welt

Du möchtest wissen, was es mit dieser Webseite auf sich hat? Dann wähle die Themen unten aus, um mehr zu erfahren.

Was ist »Für eine bessere Welt?«

Das Projekt »Für eine bessere Welt« entstand im Frühjahr 2007. Anlass war eine Artikelserie über die Frage, ob Helfen und Solidarität, also das scheinbar uneigennützige Engagement für eine bessere Welt überlebenswichtige Eigenschaften der Spezies Mensch sind. Damals sprachen wir mit Philosophen, Politikwissenschaftlern, Biologen und Verhaltensforschern sowie Religionswissenschaftlern und Soziologen. Die Artikel fanden so viel begeisterten Anklang, dass wir zu mehreren Veranstaltungen als Speaker eingeladen wurden. Um dem Thema einen weitere und vor allem dauerhafteren Rahmen zu geben, starteten wir zunächst dieses Blog-Projekt. Später kamen Seminare, ein YouTube-Channel, unser Twitter-Account und unsere Facebook-Fanpage dazu. Mehr über unsere Mission findet ihr auch unter »Unsere Mission«.

Wie navigiere ich mich durch die Seite?

In der linken Spalte seht Ihr die sieben Kategorien der Seite, in der rechten die Beiträge. Wenn Ihr auf der Startseite seid, sind diese chronologisch sortiert. Klickt Ihr auf eine Kategorie, zum Beispiel „kultur & medien“, werden die neuesten Beiträge nur dieser Kategorie angezeigt. Jede Kategorie hat eine eigene Farbe, die Euch bei der Orientierung hilft. So weit noch nichts Besonderes. Doch wir haben den Mai 2014 genutzt, unsere Beiträge noch besser für Euch aufzubereiten…

Wir haben uns gedacht, dass es schade ist, wenn die Veröffentlichungen mit der Zeit aus dem Blickfeld verschwinden. Deshalb haben wir uns die „Dossiers“ ausgedacht. Dossiers sind eine Sammlung von Informationen zu einem Thema. Mit der Zeit werdet Ihr immer mehr dieser Themensammlungen in der linken Spalte finden. Jede Kategorie hat ihre eigenen Dossiers.

Und wenn Dir noch welche fehlen, freuen wir uns natürlich über Vorschläge. 🙂

In der linken Spalte könnt Ihr übrigens auch unseren kostenlosen  Info-Newsletter mit vielen Themenvorschlägen, aktuellen Beiträgen und Terminen für eine bessere Welt anfordern.

Wofür stehen die einzelnen Rubriken eigentlich?

Frieden & Gerechtigkeit

Theoretisch wollen wir alle Frieden und Gerechtigkeit – genau so lange, bis oft genug persönliche, ideologische oder wirtschaftliche Interessen dagegen sprechen. Gut, dass es Menschen, Initiativen und NGOs gibt, die dazu einen Gegenpol bilden. Über ihre Visionen, Sichtweisen, Aktionen und Alternativ-Vorschläge berichten wir in dieser Rubrik

Gesundheit & Ernährung

Gesunde und schadfreie Nahrungsmittel, Medizin und Heilmethoden sind leider keine Selbstverständlichkeit mehr. Ob Pestizid-Rückstände, Gammelfleisch oder gentechnisch veränderte Futter- und Lebensmittel – die »moderne« Lebensmittel-Industrie bringt so ihre Tücken mit sich; unter anderem auch eine gigantische Lebensmittelverschwendung. Die Pharmaindustie setzt nur allzu schnell auf Chemie und bietet eine rasant wachsende Anzahl von Arzneien, obwohl menschliche Zuwendung und sanfte Medizin vielleicht besser helfen würden. Der Markt für Gesundheit und Ernährung ist unüberschaubar und wird von vielen Interessen beherrscht. Deshalb zeigen wir Euch in dieser Rubrik, worauf ihr achten solltet.

Kultur & Medien

(Massen)Medien waren schon immer einer der wichtigsten Instrumente der politischen Meinungsbildung – und damit der demokratischen Weiterentwicklung unserer Gesellschaft. Seit Revolutionen angeblich mit sozialen Netzwerken eingeleitet werden, scheint man sich zudem über den steigenden Einfluss der so genannten »Social Media« einig. Daher geht es in dieser Rubrik nicht nur darum, undemokratische Tendenzen in unseren Medien aufzuspüren und darzustellen, sondern auch zu zeigen, wie Organisationen und Initiativen die Medien nutzen können. Darüber hinaus findet Ihr in dieser Rubrik viele Ausstellungen, Kunstaktionen und sonstige kulturelle Angebote, die sich für eine bessere Welt einsetzen.

Politik & Wirtschaft

Welche aktuellen politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen gibt es – und wie wirken sich diese auf unsere Gesellschaft aus? Wie stehen die Vertreter von NGOs und Bürgerinitiativen dazu? Und welche Aktionen gibt es, an denen man sich beteiligen kann? In dieser Rubrik wollen versuchen wir aktuelles, politisches und wirtschaftliches Zeitgeschehen im Auge zu behalten, zu analysieren und einzuordnen – und geben dabei auch überaus gerne unseren eigenen Senf dazu.

Umwelt & Tierschutz

Natur und Tiere leiden zunehmend unter uns Menschen und unserem aggressiven Wirtschaftssystem. Deshalb ist es so wichtig, dass es Menschen gibt, die ihnen ihre Stimme leihen. In dieser Rubrik beschreiben wir die bedenklichen Entwicklungen in den Bereichen Umwelt- und Tierschutz. Wir weisen auf Aktionen hin und liefern Euch Tipps, wie ihr Euren eigenen Beitrag zum Schutz von Natur und Tier leisten könnt.

Konsum & Verzicht

Immer mehr Menschen sehen in immer mehr Produkten und immer mehr Konsum immer weniger Sinn. Im Gegenteil: Natur, Klima und auch Menschen in so genannten Schwellenländern ächzen unter unserer Konsumwut. In dieser Kategorie beschäftigen wir uns damit, wie ein gutes und zugleich einfaches Leben aussehen kann – und unter welchen Umständen weniger wirklich mehr ist.

Werte & Wandel

Eines ist klar: Jede Veränderung beginnt bei uns selbst. Wir alle müssen umdenken, um alte Gewohnheiten, Denkmuster und Bedenken zu überwinden. Deshalb beschäftigen wir uns in dieser Kategorie mit philosophischen, soziologischen und psychologischen Aspekten rund um den so dringenden Wandel hin zu einer besseren Welt.

Wie kann ich genau das finden, was mich interessiert?

Wenn Ihr in der linken Spalte auf eine Rubrik oder auf ein Dossier klickt, erscheint rechts die Beiträgen zu diesem Thema. Damit Ihr nicht den Überblick verliert, könnt Ihr diese noch weiter filtern! Oben, auf der grauen Leiste seht Ihr Filterbegriffe. Sie stehen für die Werte, die wir mit unseren Beiträgen vermitteln wollen:

Lernen

In diesen Beiträgen könnt Ihr etwas lernen, was Ihr danach selbst umsetzen könnt.

Denken

Hier geht es um Wissensvermehrung. Diese Beiträge versorgen Euch mit Fakten.

Vernetzen

Ihr wollt Euch in einem Themenbereich vernetzen? Das geht hier.

Wandeln

Ihr sucht nach Innovationen und wollt konkret was ändern? Dafür gibt es diese Beiträge!

Träumen

Ohne den Traum von einer besseren Welt geht es nicht. Hier möchten wir Dich dazu anregen.

Eine ausführliche Beschreibung der Idee die dahinter steckt, findet Ihr auf der Seite: Werte

Wie kann ich auf dem Laufenden bleiben?

Der Klassiker wäre der Newsletter: Tragt Eure E-Mail-Adresse ein und Ihr erhaltet einmal die Woche eine Übersicht der wichtigsten neuen Blog-Posts. Alternativ könnt Ihr auch unseren RSS-Feed abonnieren, indem ihr links auf das RSS-Icon unter »BLEIB DRAN!« klickt. Viele Mailer und Browser oder deren Plug-Ins verarbeiten Feeds. Speziele Feed-Reader gibt es zum Beispiel hier.

Selbstverständlich halten wir Euch auch über Facebook oder Twitter auf dem Laufenden. In beiden Netzwerken liefern wir Euch nicht nur Hinweise zu unseren aktuellen Posts, sondern auch zusätzliche interessante Links – vor allem zu Veranstaltungen, Aktionen und interessanten Presseveröffentlichungen. Für die ausgemachten Filmfreunde unter Euch würde es sich sicher lohnen, unseren YouTube-Channel zu abonnieren. Auch hier gibt es nicht nur die Filme von »Für eine bessere Welt« selbst, sondern auch viele weitere gute Tipps.

Wie kann ich meine Meinung sagen oder mitmachen?

Ganz traditionell kannst Du uns Deine Meinung natürlich per E-Mail schicken und wir veröffentlichen sie dann als Leserbrief in unserem Blog (Achtung: es kann sein, dass wir kürzen müssen! Wir verändern Deine Aussage aber nicht). Gängig ist allerdings der Austausch über Kommentare. Das entsprechende Formular findest Du am Ende eines jeden Blog-Posts. Deine E-Mail-Adresse und URL wird dabei nicht veröffentlicht – wir benötigen sie nur intern aus rechtlichen Gründen. Die aktuellen Kommentare auf »Für eine bessere Welt« findest Du in der linken Spalte.

Außerhalb unseres Blogs ist ein Dialog mit uns oder anderen Internet-Nutzern auch möglich – zum Beispiel via Twitter oder Facebook. Wie Du unsere Beiträge zu diesem Zweck in diese Netzwerke weiterleiten kannst, findest Du im Eintrag »Wie kann ich FebW-Inhalte im sozialen Netz verbreiten?«

Hast Du eine konstruktive Kritik oder gute Idee für unsere Seite? Kennst Du eine Organisation, Initiative oder Person, über die wir unbedingt berichten sollten? Willst Du gerne selbst einen Beitrag für »Für eine bessere Welt« schreiben oder uns in sonstiger Weise unterstützen (worüber wir uns natürlich sehr freuen würden!), dann schreib‘ uns einfach an ichbin(at)fuereinebesserewelt(punkt)info.

Wie kann ich Beiträge in meinem sozialen Netz verbreiten?

Unter jedem Artikel, aber auch schon in der Vorabansicht, findest Du ein kleines schwarzes Sternchen. Sobald da drauf klickst, öffnen sich mehrere Möglichkeiten, um den Inhalt des Beitrages zu verbreiten. Wir freuen uns darüber!

Wie läuft das hier mit dem Datenschutz?

Uns ist der Datenschutz wichtig. Unsere Seiten erheben deshalb nur die technisch üblichen Daten (zum Beispiel Referrer), speichern aber davon nichts personenbezogen. Das ist notwendig um die Zugriffe zu zählen. Wir verzichten mit Absicht auf Google Analytics, da das Tool aus unserer Sicht datenschutzrechtlich bedenklich ist. Dann gibt es natürlich die üblichen Formalitäten:

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei wird protokolliert. Die Speicherung dient ausschließlich internen, systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Du diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machst.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Du uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hast, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Deiner Anfragen und für die technische Administration. Deine personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder sonst übermittelt. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Du Deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Dich gern über die zu Deiner Person gespeicherten Daten informieren.

Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Deine personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Dir bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Schreibe einen Kommentar