Nachhaltig leben: Infografik von Ritter Sport

Alle wollen nachhaltig leben

Die Schokoladenfirma Ritter Sport hat eine Umfrage gemacht, die überaus positiv klingt, wie die folgende Infografik zeigt: alle wollen nachhaltig leben. Nur – warum ändert sich dann so wenig?

Wenn 73 Prozent aller Deutschen wirklich meistens nachhaltig leben und handeln – dann müsste unser Land doch ganz anders aussehen? Wenn 97 Prozent der Verbraucher*innen eine gute Qualität haben wollen – dann müssten wir doch ganz andere Ladensortimente vorfinden? Wenn 91 Prozent der Menschen in diesem Land bereit sind, mehr Geld für nachhaltige Produkte auszugeben – wieso gibt es dann eine Preisspirale nach unten, auf Kosten von Menschenrechten und Umweltschutz?

Ich kann mir das nur so erklären, als dass den meisten wahrscheinlich nicht klar ist, was sie so kaufen… Womöglich spiegeln bunte Werbebilder und Verpackungen eine vollkommen andere Realität vor – und die meisten glauben dies und denken, sie würden nachhaltig leben. Anders lässt sich nicht erklären, dass Wunsch und Wirklichkeit so weit auseinander klaffen.

Deshalb mein Aufruf: Lasst euch nicht verschaukeln! Schaut hin! Macht euch die Mühe und denkt mit! Und dann bewegt euch und macht es anders. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen (und ich mache selbst beileibe nicht alles perfekt): Es tut gut auf dem Weg zu sein und Schritt für Schritt immer konsequenter zu leben. Lebt tatsächlich, was ihr euch anscheinend überwiegend wünscht!

Nachhaltig leben: Infografik von Ritter Sport

Quelle: Ritter Sport und forsa wollten von 1.000 Deutschen wissen, welche Rolle Nachhaltigkeit in ihrem Alltag spielt.
Autor: ilona Die Welt erkunden und darüber berichten ist meine Leidenschaft. Seit über 10 Jahren tue ich dies nun als Jornalistin, Autorin und Bloggerin: ich schreibe, filme, fotografiere und mache Podcasts. Am liebsten natürlich für eine bessere Welt!
Ähnliche Artikel

10 Antworten auf "Alle wollen nachhaltig leben"

  1. Emaille
    Emaille 8 Monaten ago .Antworten

    Ich denke nicht, dass alle nachhaltig leben wollen. Das, was man behauptet, und das, was man wirklich tut….da liegen manchmal Welten dazwischen.
    In Wahrheit ist es doch so, dass es schon auf individueller Ebene beginnt:
    Wenn man sagt, man möchte nachhaltig Leben, aber z.B. regelmäßig raucht oder ständig ungesundes Zeug isst….der lebt schon sein eigenes Leben nicht nachhaltig….und die Aktionen nach aussen hin sind dann dementsprechend kongruent.
    Ich denke, es gehört viel Disziplin und Wissen dazu, wirklich nachhaltig zu Leben. Und es beginnt schon im Individuellen, nicht erst bei dem Kauf von nachhaltigen Produkten.

    • ilona
      ilona 8 Monaten ago .Antworten

      Das stimmt natürlich schon. Allerdings bin ich auch immer dafür zu berücksichtigen, dass das ein Weg ist. Wenn ich so auf mein eigenes Leben zurückblicke, dann ist es nicht so, dass ich die Erkenntnisse hatte und von heute auf morgen habe ich mein ganzes Leben komplett umgestellt. Ich hab erst hier was verändert und dann dort und so bin ich immer wieder einen nächsten Schritt gegangen. Der eine fängt vielleicht mit dem bewussteren Einkaufen an und kommt so auch darauf, dass es ja eine Rolle spielt, was man in sich hinein isst. Der andere fängt bei der eigenen Ernährung an und denkt erst im zweiten Schritt darüber nach, was seine Konsumgewohnheiten für die anderen Menschen oder die Umwelt bedeuten. Wichtig finde ich nur, dass man auf dem Weg bleibt und es sich nicht bequem macht. Leider gibt es ja genug Scheinlösungen, die einem das gute Gefühl geben, man würde umweltfreundlich leben – dabei ist das gar nicht so oder zumindest nur ein Tröpfchen auf einen ziemlich heißen Stein…

  2. E.B
    E.B 10 Monaten ago .Antworten

    man müsste die umfrage ergänzen mit eigener Möglichkeit eine Idee mit einzutragen

  3. Hier und jetzt
    Hier und jetzt 11 Monaten ago .Antworten

    Schöne Infografik!
    Leider sind die Leute, die schnell was behaupten, meist nicht diejenigen, die es dann wirklich durchziehen.

    Ich kaufe so gut wie es geht nur das, was ich wiirklich benötige und schaue auch bei Lebensmitteln (auch schon aus dem Motiv der eigenen Gesundheit heraus) nach hoher Qualität. Aber es gibt leider viele Leute die viel reden, dass sie auch ihre Ernährung verbessern möchten und die man dann ne Woche später doch wieder im Fast Food Restaurant sieht 🙁

    Aber ich gebe mich dennoch optimistisch!
    Viele Grüße

  4. Moritz
    Moritz 12 Monaten ago .Antworten

    Ich weiß nicht was ihr habt, ich finde die Tipps super! Haben mir echt weitergeholfen! Dank deinen Tipps werde ich ab morgen super nachhaltig leben! Dankedankedanke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  5. Janek
    Janek 12 Monaten ago .Antworten

    ihr habt mir echt nicht weiter geholfen

    • ilona
      ilona 12 Monaten ago .Antworten

      Hallo Janet, ich glaube, du hast den Post missverstanden. Es geht hier gar nicht um Tipps. Es handelt sich um eine Umfrage, was Menschen nach eigenen Aussagen so machen…

  6. Janek
    Janek 12 Monaten ago .Antworten

    Solche Nachhaltigkeitstipps kann auch meine Oma formulieren, keine große Kunst!

  7. Sissi Müller
    Sissi Müller 12 Monaten ago .Antworten

    waren ja ganz tolle Tipps! Nachhaltig handeln, darauf wäre ich ja nie gekommen…

    • ilona
      ilona 12 Monaten ago .Antworten

      Hallo liebe Sissi, das war nicht als Tipps gemeint, sondern das war eine Umfrage, was die Leute nach eigenen Aussagen machen…

Schreibe einen Kommentar