Studie: Die Angst spaltet Deutschland

Kaum wissen wir von der einen Studie, dass die Schere zwischen Arm und Reich in Deutschland immer weiter auseinander geht, sagt uns eine andere, dass die Angst vor dem sozialen Abstieg den Hass auf Minderheiten schürt. Der Journalist Florian Rötzer setzt sich auf telepolis genauer mit der Studie auseinander, die über die „Deutschen Zustände“ berichtet….

Buchtipp: Solidarische Ökonomien & wirtschaftliche Alternativen – Teil 1

Dass sich unser Wirtschaftssystem verbessern ließe, daran zweifelt sicherlich niemand: die Zerstörung unserer Umwelt, die selbst geschaffenen Krisen, die systematische Missachtung von Menschenrechten – all das spricht dafür, dass wir eine Ökonomie brauchen. Eine Ökonomie, die sich nicht an Wachstum orientiert, sondern Kriterien jenseits der Rendite und dem BIP (Brutto-Inlandsprodukt) kennt. Das fordern nicht nur…

Stolz und Vorurteil: Studie sieht Fremdenfeindlichkeit auf dem Vormarsch

Vor einigen Tagen erschien eine Studie der SPD-nahen Friedrich Ebert Stiftung, Thema: „Die Mitte in der Krise – Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2010“. Unterm Strich sagt sie, dass Ressentiments gegen alles Fremde, das Ausländerfeindlichkeit und Nationalgefühl in den letzten Jahren zugenommen haben. Man bräuchte zwar keine Studie, um dies gerade in den letzten Wochen mitzubekommen,…

Hurra, der Übermensch ist wieder da

„Ganz Deutschland diskutiert“ heißt es seit einiger Zeit mal wieder auf den Titelblättern einer großen Tageszeitung und man fragt sich langsam, woher die das wohl wissen mag. Und wenn man sich dazu noch fragt, zu welchem Ergebnis die „Diskussion“ führen wird, in der es vordergründig um Menschen geht die auf Hartz 4 angewiesen sind und…

Aktion: Appell für Vermögensabgaben

Während sich die Politiker noch über Sinn und Zweck der so genannten „Reichensteuer“ streiten und ängstlich auf die Wählerstimmen schielen – werden „die Reichen“ mittlerweile einfach selbst aktiv: vorgestern stellte sich die Initiative Vermögender für eine Vermögensabgabe der Öffentlichkeit vor. Dabei handelt es sich um eine Gruppe von Menschen, die durch Erbschaft, Arbeit, erfolgreiches Unternehmertum…