7Talks für eine bessere Welt [Teil 2/7] Politik & Wirtschaft

In der zweiten Folge unserer experimentellen Talkreihe, 7Talks, haben wir Gregor Hackmack, Mit­grün­der und Lei­ter von abgeordnetenwatch.de, zu Gast. Es geht um die Frage: „Wie könnte eine Politik aussehen, die alle Menschen einbezieht und dazu einlädt, sich aktiv zu beteiligen?“

Neue Serie: Was wäre, wenn…?

Ab heute beschäftigen wir uns jeden Montag mit einer grundsätzlichen Frage. Höchst hypothetisch, suggestiv und meinungsmachend. Dieses Mal lautet sie: Was wäre, wenn wir über unser Leben selbst entscheiden könnten?

Landtagswahlen: Bei aller Demut, die Luft wird dünn

Der gestrige Wahlabend bot ein herrliches, politisches Kabarett. Eigentlich wollte ich ja „nur mal eben die Zahlen“ sehen und hatte nach einem schönen Frühlingstag so gar keine Lust auf den Politzirkus. Doch spätestens bei der „Elefantenrunde“, bei der sich die gesamte Riege aus Baden-Württemberg geradezu pflichtschuldig an die holzschnittartigen Rollen hielt, bin ich hängen geblieben….

Hamburg hatte keine Wahl

Hamburg hat gewählt. Die SPD hat haushoch gewonnen. So schlicht könnte man das Ergebnis der Bürgerschaftswahl in Hamburg zusammenfassen – wenn man wollte. Doch in dem „Erdrutschsieg“ der SPD steckt einiger Sprengstoff, wie die Hamburger vielleicht ahnen: Nicht nur, dass es nun die SPD sein wird, die den heftigen Sparkurs der nächsten Monate zu argumentieren…

„Negative Campaigning“ – Denunziantentum 2.0

Ein Attentat auf die Demokratin Gabrielle Giffords in den USA – nachdem eine Republikanerin „durchladen“ rief und die Demokraten meinte… Brandanschläge auf Moscheen in Berlin… Eine Lehrerin für Ethik (!) die in Niedersachsen ihre eigenen Schüler denunziert… Eine Christlich (!!) Soziale Union die mit einem Hetz-Video gegen Grüne stänkert… Was haben all diese Fälle gemeinsam?…

Es grünt so grün – wenn die Taktik über allem steht

Anlässlich der heute bekannt gegebenen Auflösung der schwarz-grünen Regierung in Hamburg wird es endlich mal Zeit, sich mit einer Partei zu befassen deren Anfänge so viel Hoffnung versprachen. Heute ist sie in der politischen  Mitte angekommen und hat sich längst von den ideellen Ansprüchen vergangener Tage verabschiedet, so scheint es. Heute zählen taktisches Kalkül und…

Zwischen Slumdog und Millionär. Indien nach der Wahl

Dieses Land ist arm und reich, gebildet und ungebildet, modern und marode auf einmal.Trotz des Wirtschaftsbooms der letzten Jahre können 40 Prozent der Inder nicht lesen und schreiben, leben von weniger als einem Euro pro Tag. Die Wirtschaft lahmt, die Industrieproduktion schrumpft, Terroranschläge erschüttern das Land. Jetzt hat Indien gewählt. Kommt endlich die starke Regierung,…

Die grüne Wolke

Die meisten haben es wohl von Anfang an geahnt – die einen befürchtet, die anderen gehofft. Nun ist es raus: Die Grünen in Hamburg haben den Bau des Kohlkraftwerks in Moorburg genehmigt.