Gesundheit & Ernährung

Was die EU mit Hunger zu tun hat

Momentan bewegt ja in Deutschland kaum etwas so sehr die Gemüter, wie die Gefahren der eigenen Sparanlagen. Dass die internationale Spekulation schon lange die Rohstoffe – und damit die Grundnahrungsmittel – erreicht hat, haben wir zwar alle irgendwie mit bekommen. Die Preise steigen – vor allem bei Milchprodukten. Dennoch bleibt bei den Milchbauern immer weniger…

Erntedank & Tafeltag

Am kommenden Sonntag ist Erntedankfest. Ein Feiertag, der aus dem Blickfeld vieler nahezu verschwunden ist. Die Organisation „Die Tafel“ nimmt ihn allerdings zum Anlass, um ihr 15-jähriges Bestehen zu feiern. Bereits einen Tag zuvor, nämlich am Samstag, den 4. September 2008, wird es einen bundesweiten Aktionstag geben, der ein Zeichen gegen Armut und für bürgerschaftliches…

Frische Fische – oder nicht?

Greenpeace hat einen neuen Verbraucher-Ratgeber veröffentlicht, der Auskunft darüber gibt, wie wir durch „richtigen“ Fischverzehr zum Schutz der Meere und Tierarten darin beitragen können. „Scholle oder Atlantischer Lachs gehören nicht mehr auf den Tisch umweltbewusster Konsumenten“ heißt es darin. Bei Kabeljau oder Thunfisch sollte man zudem genau auf die Fanggebiete achten. Pangasius, Regenbogenforelle oder Zander…

Prävention statt nur Soforthilfe

Neu ist es nun wirklich nicht – deshalb aber auch nicht weniger aktuell, akut und aufrüttelnd: Zwar sind Hilfsorganisationen meist dort zur Stelle, wo die Not am größten ist – doch die Wurzeln der Armut sind immer noch nicht beseitigt. Millionen Menschen müssen heute in Folge der Preissteigerungen hungern.

Wettbewerb: Mit Fotos für eine bessere Welt?

Mit Fotos die Welt verändern? Unter dem Motto „Chasing the Dream“ werden nun ausdrucksstarke Fotos gesucht, die von Menschen zwischen 12 und 26 Jahren stammen und sich mit den 8 Millenniumsentwicklungszielen (MDG) der Vereinten Nationen auseinandersetzen sowie eine positive Zukunftsversion abbilden.

Arm ist nicht immer krank

Soziale Ungerechtigkeiten sind für die allgemeine Gesundheit abträglicher als etwa fehlende medizinische Einrichtungen – das soll eine dreijährige Studie der Commission on Social Determinants of Health (CSDH) (ein Beratungsgremium der Weltgesundheitsorganisation WHO) heraus gefunden haben.

Jeden Tag einen Apfel

One apple a day, keeps the doctor … away?

Mit einer aktuellen Studie warnt die Umweltschutzorganisation vor den neuen EU-Pestizid-Grenzwerten, die ab Anfang September gültig werden. Mit ihnen kann künftig stärker belastetes Obst und Gemüse in deutschen Supermärkten und Gemüseläden landen. Das könne – so habe eine Studie von Greenpeace und der österreichischen Umweltorganisation GLOBAL 2000 ergeben – zu akuten und chronischen Gesundheitsschäden führen….

Wasser ist Politik

Die Weltwasserkonferenz ist rum. Zum Abschluss mahnte das entwicklungspolitische Kinderhilfswerk terre des hommes nochmals an, dass der Zugang zu Wasser auch eine politische Dimension hat. Technische Lösungen sowie Aufklärung spielten natürlich eine große Rolle.

Ausgerechnet Bananen…

Die Organisation TransFair – eine Organisation, die Siegel für einen fairen Handel vergibt (aber nicht selbst mit Fairtrade-Produkten handelt) – will nun einen Rekordversuch starten: Am 18. September sollen 1 Millionen fair gehandelte Bananen verteilt und gegessen werden. Der Verkauf einer solchen Anzahl von Fairtrade-Bananen ermögliche 22.000 Schultage für Kinder in Ecuador.

Schleichernder Gen-Mais

Greenpeace hat vor einer schleichenden Verunreinigung von Saatgut mit Gentechnik gewarnt. Von 438 in Deutschland untersuchten Maisproben sind laut der Organisation neun mit genmanipulierten Organismen verunreinigt, vier davon mit illegalem Gen-Mais.