Internationaler Kinderkrebstag 2018

Internationaler Kinderkrebstag – Spender gesucht!

Am 15. Februar wird mit dem internationalen Kinderkrebstag an die vielen Kinder erinnert, die jedes Jahr eine oft tödliche Krebsdiagnose erhalten.

Kinderkrebs?

Kein schönes Thema und eine erschreckende Zahl: Jährlich erkranken weltweit mehr als 250.000 Kinder an Krebs. Oft hilft nur eine Stammzelltransplantation, aber allein in Deutschland findet jeder fünfte Patient keinen geeigneten Spender… Am heutigen Internationalen Kinderkrebstag soll an das Schicksal der Kinder erinnert und aufgerufen werden. Diesen Tag hat 2003 die Internationale Vereinigung der Eltern krebskranker Kinder ICCCPO ausgerufen. Ein wichtiges Thema wie wir finden. Eine so reiche Gesellschaft, die Geld für alles mögliche hat, sollte sich stärker einsetzen. Das geht per Geldspende oder aber durch eine Stammzellenspende.

Was du tun kannst

Du willst helfen? Vielleicht sogar mit einer Spende? Das ist gar nicht so kompliziert. Hier sind einige Anlaufadressen.

Links zum Thema Kinderkrebs:

Autor: Marek Als kleiner Junge lief ich immer mit einem Bleistift in der Hand herum und fragte die Menschen in meiner Umgebung Löcher in den Bauch. Denn genauso stellte ich mir einen Reporter vor: wie einen Detektiv mit Schreibblock... Auch heute noch versuche ich gegen die Ungerechtigkeit in der Welt anzutreten – so wie meine Helden von damals. Und das Projekt „Für eine bessere Welt“ ist ein wichtiger Teil dieser Arbeit.
Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar