Der Club der Weltverbesserer

Der Club der Weltverbesserer

Im August 2011 erlebte England eine Reihe gewalttätiger Unruhen. Die britische Künstlerin Bernadette Russell hat daraus ihre eigenen Konsequenzen gezogen: Sie hat den Club der Weltverbesserer gegründet und ruft dazu auf, jeden Tag eine gute Tat zu begehen!

Das Philosophie-Buch: Innenseiten

Denke wie ein Berg

»Gott ist nicht der Vater des Bösen«, meint Augustinus. »Der Mensch ist ein Tier, das Handel treibt«, sagt Adam Smith. »Angst ist der Schwindel der Freiheit«, findet Kierkegaard. Was Philosophen uns heute noch zu sagen haben – und wie!

Der größte Raubzug der Geschichte 1

Buchtipp: Der größte Raubzug der Geschichte

Immobilienkrise. Bankenkrise. Finanzkrise. Eurokrise. Staatsschuldenkrise. Keiner habe es vorhersehen, keiner was geahnt, heißt es in den Nachrichten und aus dem Mund etlicher Experten. Doch das Gegenteil trifft zu. Wir haben es mit dem größten Raubzug der Geschichte zu tun. Wie er funktioniert, beschreiben Matthias Weik und Marc Friedrich in ihrem gleichnamigen Buch.

Der Light Switch Sticker von Hu2 Design

Ursache & Wirkung: Werbung gegen den Konsum

Können uns Designer mit Mitteln der Werbung dazu bringen, weniger zu konsumieren? Diese Frage stelle ich mir, als ich ein neues Buch aus dem Berliner Verlag Die Gestalten mit dem Titel »Cause and Effect – Visualizing Sustainability« durchblättere… Sinnbildlich wie kaum ein anderes Projekt in dem Buch: Der Light Switch Sticker von Hu2 Design.

Chinesische Taktiken für geschickte Campaigner

Es ist knall orange und richtig gut: Andreas Graf von Bernstorff, seines Zeichens schon viele Jahre als Campaigner für Greenpeace tätig, hat ein schmales Taschenbüchlein im Carl-Auer Verlag heraus gebracht. Ein Büchlein, das ich jedem ans Herz legen möchte, der sich in einer NGO oder Initiative für politische Veränderungen einsetzt.

TU WAS! 77 Tipps für eine bessere Welt

Ein Buch mit diesem Titel musste unsere Aufmerksamkeit erregen. Nicht, dass es nicht unzählige Bücher mit ansprechenden Weltverbesserungstiteln und schicker Gestaltung gäbe… Aber man greift dann halt doch immer wieder gerne zu – vor allem am Anfang des Jahres, wo es (mal wieder) heißt, endlich den inneren Schweinhund zu überwinden und so verdammt fest sitzende…