lichtschwert

Landtagswahlen: Bei aller Demut, die Luft wird dünn

Der gestrige Wahlabend bot ein herrliches, politisches Kabarett. Eigentlich wollte ich ja „nur mal eben die Zahlen“ sehen und hatte nach einem schönen Frühlingstag so gar keine Lust auf den Politzirkus. Doch spätestens bei der „Elefantenrunde“, bei der sich die gesamte Riege aus Baden-Württemberg geradezu pflichtschuldig an die holzschnittartigen Rollen hielt, bin ich hängen geblieben….

Auf dem Narrenschiff: Grüne vs. CSU

Wer öffnet die unterste Schublade? Vor einiger Zeit macht ein Hetzvideo der CSU die Runde, in dem die Grünen als dumbatzige Gewaltlinge verunglimpft wurden. Der Stil war einfallslos, die Machart ziemlich primitiv und böse. Jetzt – anlässlich seines Fußnotenskandals – kommt von den Grünen die Retourkutsche: Eine Seite auf der die „besten Gutti-Witze“ gesammelt werden….

logo_wikileaks

WIKILEAKS – Geheimnisverrat, Nebelbombe oder Journalismus 2.0?

Die erneute Veröffentlichung geheimer Depeschen auf WIKILEADS sorgt noch immer für reichlich internationalen Wirbel. Doch die deutsche Medienwelt reduziert ihre Berichterstattung auf einen Sturm im Wasserglas und berichtet zumeist nur über Trivialitäten und den Haftbefehl, den Interpol für Initiator Julian Assange erlassen hat. US-Politiker und konservative Medien rufen sogar offen zum Mord auf. Kein Wunder, …

logo_diegruenen

Es grünt so grün – wenn die Taktik über allem steht

Anlässlich der heute bekannt gegebenen Auflösung der schwarz-grünen Regierung in Hamburg wird es endlich mal Zeit, sich mit einer Partei zu befassen deren Anfänge so viel Hoffnung versprachen. Heute ist sie in der politischen  Mitte angekommen und hat sich längst von den ideellen Ansprüchen vergangener Tage verabschiedet, so scheint es. Heute zählen taktisches Kalkül und…

buchtipp_euroland

Buchtipp: Euroland – wo unser Geld verbrennt

Wer glaubt, die Eurokrise sei vorbei, der irrt aber gewaltig. Gerade aktuell drängeln sich neue Schlagzeilen um einen Rettungsplan für das angeschlagene Irland in unsere Köpfe und zeigen, dass das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist. Das Stabiltätsversprechen, welches uns die Befürworter zur Einführung des Euros gaben, scheint längst vergessen. Noch mehr Sparen und…

Widerstand zwecklos? Wie Politik und Medien uns mundtot machen wollen

Derzeit ist einiges im Busch kann man sagen: Die Weltwirtschaftskrise ist in den Kommunen angekommen, zieht rigide Sparmaßnahmen nach sich, und eine Beteiligung der Verursacher rückt in immer weitere Ferne. Gleichzeitig lassen Politiker alle Hemmungen fahren und versuchen mit Brachialgewalt ihre Projekte durchzuziehen, gehen gegen Gegner mit aller Härte vor, stellen Geldinteressen über das Interesse…

Pixelio Gekuendigt Pauline

Hurra, der Übermensch ist wieder da

„Ganz Deutschland diskutiert“ heißt es seit einiger Zeit mal wieder auf den Titelblättern einer großen Tageszeitung und man fragt sich langsam, woher die das wohl wissen mag. Und wenn man sich dazu noch fragt, zu welchem Ergebnis die „Diskussion“ führen wird, in der es vordergründig um Menschen geht die auf Hartz 4 angewiesen sind und…

Hartz IV führt zu Mangelernährung

Hartz IV = Mangelernährung?

Hartz IV ist Mensch unwürdig und reicht nicht zum Leben, kritisieren die einen. Die anderen rechnen vor, dass es sehr wohl geht. Ich persönlich könnte es nicht genau sagen – denn ich habe noch nie versucht, mit 359 Euro pro Monat auszukommen. Klingt verdammt wenig, aber wer weiß? Vielleicht aus diesem Dilemma heraus haben nun…

Pixelio Ratte Diekleenehexe

Rattenscharfe Logik

Berlin hat ein Problem mit Ratten. Soviel ist klar. Deshalb bittet der FDP-Politiker Henner Schmidt auf seiner Website um die Mithilfe Freiwilliger bei der Lösung des Problems. Gegenüber dem Berliner Kurier hat er unlängst auch verraten, wie diese konkret aussehen könnte: Man lässt einfach diejenigen den Job machen, die sowieso tagtägliche ihre Flaschen sammeln gehen;…