Freiheitstheater: Die Wirklichkeit des Gazastreifens in Szenen

Wie sieht sie eigentlich aus, die Zukunft in einem Käfig? Wie kann man sich mitteilen, wenn man nicht reden kann? Wie schafft man sich eine Pespektive, wenn es keine Zukunft gibt? Das Freedom Theatre des palästinensischen Flüchtlingslagers Jenin versucht dies mit Kunst, Bewegung, Gesten, Mimik, Tönen. Nun tourt die Truppe durch Deutschland.

Straßentheater = Politische Kunst & improvisierte Stadtraumeroberung

Samstag Abend an der Hamburger Alster: Ein paar Polizisten sichern mit ihren Kanonen hektisch die Gegend. Plötzlich fangen sie an wild um sich zu schießen. Eine junge Frau stürzt tot zu Boden… Nein, ich hab‘ nicht Tatort gesehen. Ich war bei einer Theateraufführung: Szenen einer Stadt ist eine Gruppe unterschiedlichster Leute, die gemeinsam im öffentlichen…

Offener Brief an die Anne Will-Redaktion

Sehr geehrte Anne Will-Redaktion, »Sehnsucht nach einer besseren Welt – brauchen wir mehr ‚Gutmenschen‘?« – das war die Frage, die letzten Sonntag in Ihrer Sendung diskutiert werden sollte. Wir – die Betreiber des Blogs www.fuereinebesserewelt.info – haben uns darauf gefreut. Doch mit dem Fortschreiten der Sendung geriet Ihr Fernsehspektakel immer mehr zu einem Fall des…

Vertrauen – was ist das?

Wir merken es ja an allen Ecken und Enden: Vertrauen ist eine ziemlich entscheidende Sache. Glauben wir, dass die Finanz- und Wirtschaftskrise an uns vorbei zieht, ohne schlimme Folgen zu haben? Glauben wir unseren Politikern, dass sie wirklich unser Wohl im Sinne haben? Und vertrauen wir darauf, dass sich die katholische Kirche wirklich von innen…

Comic- & Trickfilm-Wettbewerb für den Regenwald

Alle Jugendlichen, die von einer großen Trickfilm- oder Comic-Karriere träumen und zugleich engagiert sind, sollten nun aufpassen: Bis zum 15. Mai kann man beim WWF entweder ein Comic oder ein Drehbuch für einen Trickfilm einreichen, in dem es um das Thema „Schutz des Regenwaldes“ geht.

Kartografische Epxerimente

Kartografie als Aktionsform

Eigentlich scheint die Welt ja bereits bis in den letzten Winkel entdeckt. Für viele von uns westlichen Industrieländer-Bewohnern ist es vollkommen normal, weit herum gekommen zu sein (gerade haben wir übrigens auch einen Hinweis zum ökologisch sinnvollen urlauben eingestellt). Doch das die Welt keineswegs so zugänglich, erforscht und uns bekannt ist, darauf macht spätestens ein…

Ausstellungstipp: Opposition & Dialog

Streik, Wahlkampf, Parlamentsdebatten, Friedensabkommen, Scheidungen oder Gerichtsverfahren sind nur eine, wenige Schlagworte, wenn es um den politischen und kulturellen Widerstand, Protest und Dialog geht. Im Kunstverein Hannover gibt es nun eine Ausstellung, die sich diesem Thema widmet.