PRISM / TEMPORA: Das lässt uns kalt - Foto von J. Bredehorn

#PRISMBREAK IMPOSSIBLE?

Ja sicher, wir werden überwacht. Und zwar in ganz großem Stil. Die Stasi war ein Witz im Vergleich zu Prism oder Tempora. Na und? In Deutschland macht sich skandalöse Gleichgültigkeit breit. Da haben wir was gegen…

Herbstblatt_Waldili_pixelio

Eine politische Posse mit Richtungsdrall?

Die Mordserie des »Braunen Trios« entsetzt und beschämt. Man kann kaum glauben, dass die Drei tatsächlich ohne Hilfe von Polizei und Verfassungsschutz so lange unerkannt morden und betrügen konnten. Schnell sprechen Politik und Medien jetzt vom »braunem Terror« – doch schüttet man damit nicht vielleicht am Ende das Kind mit dem Bade aus? Grund genug,…

Freiheit statt Angst: »Von diesen Überwachungsmöglichkeiten konnten frühere Diktaturen nur träumen«

Drei Monate saß der Solziologe Andrej Holm unschuldig im Gefängnis. Fast ein Jahr lang, wurde er observiert, wurden seine Festnetz- und Mobilfunktelefonate mit gehört, seine Emails mit gelesen und die Bahnverbindungen seiner Freunde ausspioniert. Warum? Er nutzte als Soziologe Worte wie »Gentrifizierung« und »Prekarisierung« – die gleichen Worte, die in Bekennerschreiben von Brandanschlagsgruppen zu lesen…

Datenschutz Pixelio

Löschen Sie die Daten!

„Das Gesetz ist nichtig. Die vorhandenen Daten sind unverzüglich zu löschen“ – dies seien die wichtigsten Worte des heutigen Tages twittert der Foebud e.V.,  der sich zusammen mit anderen Organisation seit Jahren gegen die verdachtlose Vorratsdatenspeicherung engagiert. Und es geht natürlich um die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zu Massenklage gegen die Vorratsdatenspeicherung: selbige lässt sich nicht…

Freiheit statt Angst

Am 12. September ist es in Berlin wieder so weit: Unter dem Motto „Freiheit statt Angst – stoppt den Überwachungswahn“ findet auch dieses Jahr wieder eine Demonstration gegen die zunehmende Überwachung der Menschen in Deutschland statt.

Dvd Meinedatenundich

DVD-Tipp: Meine Daten und ich

Michael Moore, den etwas verzottelten US-Filmemacher, und seine Filme kennt ja (fast) jeder. In Deutschland gab es bisher nichts Vergleichbares – bis heute… Denn mit seinem ersten „Langfilm“ setzt Philipp Eichholtz nicht nur genauso wie Moore auf investigative Recherchen und Interviews mit Verantwortlichen, sondern auf ein gerütteltes Maß an Eigendarstellung.

Pro & Contra Überwachung

Wer sagt hier eigentlich zu was „Ja“? Wenn es um immer schärfere Überwachungsgesetze geht, gehen viele Bürger mittlerweile auf die Barrikaden. Aber wer ist eigentlich für was genau verantwortlich? Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung hat mal eine „Übersicht deutscher Sicherheits- und Überwachungsgesetze, ihres kritischen Inhalts und des Stimmverhaltens der Fraktionen im  Deutschen Bundestag“ zusammen gestellt – ganz…

datenschutz

Heimlich, still und leise

Irgendwie erstaunlich, wie heimlich, still und leise alles so vor sich geht: Anfang 2009 ist nun die Datenvorratsspeicherung Pflicht. Google hat gerade ohne öffentliche Ankündigung seine Datenschutzrichtlinien verändert und nun kommt Schäuble (mal wieder) mit einem noch viel besseren Vorschlag!

demobonn1108

Aktion: Gegen das BKA-Gesetz

Ein bisschen spät – aber nicht zu spät berichten wir über die Demonstration von Datenschützern in Wiesbaden vor dem Bundeskriminalamt gegen das geplante BKA-Gesetz.Am Sonntag, den 9.11.2008, demonstrierten Datenschützer in Wiesbaden vor dem Bundeskriminalamt gegen das neue BKA-Gesetz, das CDU, CSU und SPD diese Woche im Bundestag beschließen wollen.

freiheitstattangst

Freiheit statt Angst: Ein weltweiter Protest

Irgendwie passend: Kurz nach erneuten Datenpannen bei der Deutschen Telekom konnte man gestern auch – ganz kurz natürlich – von dem in Berlin stattfindenden Protest der Menschen gegen die zunehmende Überwachung seitens des Staates statt. In über 15 Ländern weltweit forderten die Menschen den Stopp neuer Überwachungsmaßnahmen und eine unabhängige Überprüfung bereits beschlossener Gesetze.