Kampagne: Und jetzt retten wir die Welt

Wir könn­ten die Welt ret­ten – jetzt sofort, davon sind wir über­zeugt. Und des­we­gen haben wir in den letz­ten Wochen und Mona­ten eine neue Kam­pa­gne vor­be­rei­tet: Gemein­sam mit dir wol­len wir in vie­len klei­nen Akti­on mit vie­len viel bewe­gen. Es gibt dazu eine Online-Uni für Welt­ver­bes­se­rer, einen Video-Chan­­nel, ein Buch und vie­le Ver­an­stal­tun­gen. Mach mit…

Plastik im Blut: 90 Prozent aller Menschen sind betroffen

Lesetipp: Plastikfrei leben

2050 könn­te in unse­ren Mee­ren mehr Plas­tik sein, als Fische. Jede Minu­te kommt so viel Plas­tik­müll dazu, wie in einen Müll­wa­gen passt. Zeit, etwas gegen den Plas­tik­wahn­sinn zu unter­neh­men. Hier sind zwei neue Bücher, die euch inter­es­sie­ren dürf­ten.

Buchtipp: Es ist Dein Planet. Ideen gegen den Irrsinn

Lesetipp: Es ist Dein Planet

Ist unser Pla­net noch zu ret­ten? Oder soll­ten wir lie­ber fra­gen: Sind wir noch zu ret­ten? Die meis­ten Men­schen machen sich dar­über wohl gar kei­ne Gedan­ken. So auch die sechs Schü­ler in die­sem lesens­wer­ten Buch »Es ist Dein Pla­net«.

Bücher: Konferenz für eine bessere Welt

Übungsheft für eine bessere Welt

Es gibt sooo vie­le Din­ge, die wir in unse­rer Welt bes­ser machen könn­ten – womit nur anfan­gen? Nun gibt es unser Übungs­heft mit Inspi­ra­tio­nen, Tipps und Übun­gen zum Aus­fül­len für Welt­ver­bes­se­rer in einer neu­en, über­ar­bei­te­ten Auf­la­ge. Jetzt kos­ten­los bestel­len!

Die besten grünen Apps fürs Smartphone

Die besten grünen Apps: 34 Tatenstarter

Ja, wir wis­sen: Wir müss­ten unser Leben eigent­lich ändern – und zwar mas­siv. Sowohl der Umwelt­schutz als auch die glo­ba­le Gerech­tig­keit ver­lan­gen ein ande­res Kon­sum­ver­hal­ten. Doch, ach, der Schwei­ne­hund. Kön­nen Smar­t­­pho­­ne-Apps da was bewe­gen?

Ein bisschen verrückt ist gesund!

Auf­ste­hen, anzie­hen, zur Arbeit gehen, pro­duk­tiv sein, ein­kau­fen, nach Hau­se fah­ren, fern­se­hen, schla­fen, auf­ste­hen… Jeden Tag die­sel­be Lei­er? Das Video »The Sani­ty of ›Mad­ness‹« plä­diert für etwas mehr Ver­rückt­heit.

Flüchtlinge: Refugees Republic

Kunst macht Flucht besser

Die Debat­te um die Flücht­lin­ge schla­gen die­ser Tage hoch. Es gibt viel Unver­ständ­nis auf vie­len Sei­ten. Dabei kön­nen Desi­gner, Medi­en­ma­cher und Künst­ler mit ihrer Arbeit Bin­de­glie­der schaf­fen. Wir stel­len euch mal ein paar inter­es­san­te Pro­jek­te für und über Flücht­lin­ge vor.

Wieso sollte ich vegan leben? 7 gute Gründe

7 gute Gründe vegan zu leben

Ich bin seit über 20 Jah­ren Vege­ta­rie­rin – lebe aber immer noch nicht kon­se­quent vegan. Dabei gibt es vie­le gute Grün­de, war­um man nicht nur auf Fleisch, son­dern gene­rell auf tie­ri­sche »Pro­duk­te« ver­zich­ten soll­te. Hier sind sie.

Moderne Sklaverei und was Du dagegen tun kannst

Moderne Sklaverei: 7 Tipps für Deinen Alltag

Das Aus­maß der moder­nen Skla­ve­rei ist erschüt­ternd: Geschätzt gibt es heu­te etwa 21 Mil­lio­nen Men­schen*. Ein Vier­tel davon – also 5,5 Mil­lio­nen – sind Kin­der! Aber was hat das mit Dir zu tun? Mehr, als Du viel­leicht denkst… Hier 7 Tipps, was Du jeden Tag gegen Skla­ve­rei tun kannst!

Milch kaufen: Milchkühe schützen

Milch: Wie Du Kühe glücklich machst

Jeder Deut­sche trinkt im Jahr durch­schnitt­lich 55 Liter Milch. Dazu kom­men Milch­pro­duk­te wie Käse, Joghurt, Quark und ande­res. Die­se Lebens­mit­tel kom­men heu­te oft von Kühen, die zu Höchst­leis­tun­gen getrie­ben und wenig tier­ge­recht leben müs­sen. Doch Du kannst das ändern – wir zei­gen Dir wie:

Termine: Engagement für Frieden in Deutschland

Engagement: Termine für den Frieden

Nur noch weni­ge Tage bis Weih­nach­ten, dem Fest der Lie­be. Gleich­zei­tig gibt es die Not geflüch­te­ter Men­schen, Krieg, Ter­ror, Angst. Wir mei­nen: Zeit auf­zu­ste­hen und Dein Zei­chen für den Frie­den zu set­zen. Hier fin­dest Du Aktio­nen zum Mit­ma­chen: