Kultur & Medien

Videotipp: Alike

Wie blass ist doch die Welt, wenn man ihr all seine Individualität und Kreativität opfern muss. In diesem berührenden Animationsfilm zeigen Daniel Martínez Lara und Rafa Cano Méndez, wie verrückt wir doch unsere Gesellschaft konstruiert haben.

Dokumentarfilm: Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens

Jean Ziegler: Der Dokumentarfilm

Jean Ziegler gehört zu den umstrittenen Persönlichkeiten, die mir all die Jahre Respekt abverlangt haben. Nun kommt ein Dokumentarfilm über ihn in die Kinos. Wir konnten ihn uns vorab ansehen – und nun weiß ich nicht mehr genau, wie ich Ziegler finden soll…

Ethic-Fashion-Expertin Julia Akra-Laurien über vegane Mode und ihr Magazin "Noveaux"

Vegane Mode: Schluss mit fast und her mit fair

Ein neues Outfit für wenige Euro: Fast Fashion macht uns vor, dass wir uns immer wieder neu erfinden können und das ganz billig. Den Preis zahlen Umwelt, Tiere und Mitmenschen. Doch wie kann es vegan, fair, öko und stilvoll gehen? Die Gründerin des Ethic-Fashion-Magazins Noveaux Julia Akra-Laurien über vegane Mode.

Michael Würfel über das Leben im Ökodorf Siebenlinden

Leben im Ökodorf. Ein Erfahrungsbericht

Können wir wirklich nachhaltig und friedlich miteinander leben? Und wie sähe so ein Leben aus? Es gibt Menschen, die das praktisch ausprobieren. Sie haben in den 1990ern das Ökodorf Siebenlinden gegründet. Michael Würfel hat ein sehr unterhaltsames Buch über das Leben im Ökodorf geschrieben.

Streetart zu 100in1day: Nachdenkzettel

#100in1day – Nachdenkzettel selber machen

Was wünscht du dir eigentlich für deine Stadt? Wie könnte deine Umgebung schöner, lebenswerter, besser werden? Und! Was könntest du tun, damit dies Wirklichkeit wird? Vor ein paar Tagen haben wir an einer Zukunftswerkstatt der Initiative 100in1day (www.100in1day-hamburg.de) teilgenommen: An einem Tag – dem 17. September 2016 – sollen in ganz Hamburg 100 Aktionen für…

Die besten grünen Apps fürs Smartphone

Die besten grünen Apps: 34 Tatenstarter

Ja, wir wissen: Wir müssten unser Leben eigentlich ändern – und zwar massiv. Sowohl der Umweltschutz als auch die globale Gerechtigkeit verlangen ein anderes Konsumverhalten. Doch, ach, der Schweinehund. Können Smartphone-Apps da was bewegen?

Ein bisschen verrückt ist gesund!

Aufstehen, anziehen, zur Arbeit gehen, produktiv sein, einkaufen, nach Hause fahren, fernsehen, schlafen, aufstehen… Jeden Tag dieselbe Leier? Das Video „The Sanity of ‚Madness’“ plädiert für etwas mehr Verrücktheit.

Flüchtlinge: Refugees Republic

Kunst macht Flucht besser

Die Debatte um die Flüchtlinge schlagen dieser Tage hoch. Es gibt viel Unverständnis auf vielen Seiten. Dabei können Designer, Medienmacher und Künstler mit ihrer Arbeit Bindeglieder schaffen. Wir stellen euch mal ein paar interessante Projekte für und über Flüchtlinge vor.