Zum Jahresanfang: 4 Wandelplakate für eine bessere Welt

Wandelplakate für eine bessere Welt

Viele Menschen wollen gerne etwas für eine bessere Welt tun – doch viele wissen nicht, wie sie in der Hektik des Alltags dazu kommen sollen. Deshalb haben wir etwas für euch: 4 Plakate, die wie eine Mischung aus Infografik und Spielbrett sind – und euch helfen, Schritt für Schritt etwas zu einer besseren Welt beizutragen.

Linktipp: Zutatencheck.de

Linktipp: Zutatencheck

Was verbirgt sich eigentlich genau hinter den Zutaten, die Lebensmittelhersteller auf ihren Verpackungen angeben? Unter http://zutatencheck.de kann man diese nun eingeben und erhält Auskunft – etwa, ob sie darin tierische Produkte verstecken könnten.

7Talks für eine bessere Welt [Teil 4/7] – Gesundheit & Ernährung

In der vierten Folge unserer experimentellen Talkreihe, 7Talks, haben wir Harald Lemke, Professor für Kul­tur­theo­rie, Kul­tur­for­schung und Künste im Bereich Phi­lo­so­phie an der Leuphana-Universität Lüne­burg sowie Gas­tro­so­phie an der Uni­ver­si­tät Salz­burg, zu Gast. Es geht um die Frage: „Wie können wir unsere Nahrungsmittelproduktion und Ernährungsgewohnheiten umstellen?“

Vögel retten keine Pestizide BUND

Pflanzenschutzmittel, Pestizid oder Pest

Pestizide sind nicht nur für uns Menschen schädlich. Sie sind auch in einem ganz erheblichen Ausmaß für das Aussterben von ganzen Insekten- und Vogelarten verantwortlich. Das ist schon lange bekannt. Doch die »Pflanzenschutzmittel« – wie Pestizide von den Herstellern gerne genannt werden – werden immer aggressiver. Was man da machen kann?

Lebensmittel in dem Müll – ein Film über traurige Tatsachen

Während in Ostafrika die Hungersnot tobt und wir betroffen auf den Bildschirm starren, machen sich wohl die meisten von uns (mich eingeschlossen) nicht bewusst, wie verschwenderisch wir alle leben. Jeder von uns. Ohne Ausnahme! Denn über die Hälfte all unserer Lebensmittel landen im Müll. Jeder zweite Salatkopf, jede zweite Kartoffel, jedes fünfte Brot. Meist schon…

Radio-Podcast: Pack das Brötchen in den Tank! Das E10-Desaster

Nein, das ist nicht nur das Versagen von Mineralöl- und Autoindustrie und letztlich der Bundesregierung und der Europäischen Union. Das ist nicht nur ein Kommunikationsproblem. E10 – der angebliche Biosprit im Benzin ist ein Desaster auf ganzer Linie. Unterm grünen Mäntelchen nämlich verbirgt sich ein neues Subventionsprogramm für die Agrarindustrie. Und auch die Ölkonzerne machen…

Unser Exportschlager: Der Hunger

Anfang 2008 gingen die Bilder von protestierenden Hungernden um die Welt. Damals kam es aufgrund von Spekulationen, der Finanz- und Wirtschaftskrise, der Förderung von Agro-Sprit und einigen anderen Faktoren zu einem enormen Preisanstieg bei Grundnahrungsmitteln. Seit dem sind die Preise zwar wieder ein bisschen gefallen – aber immer noch steigt die Zahl der hungernden Menschen…