Freiheit statt Angst

Am 12. September ist es in Berlin wieder so weit: Unter dem Motto „Freiheit statt Angst – stoppt den Überwachungswahn“ findet auch dieses Jahr wieder eine Demonstration gegen die zunehmende Überwachung der Menschen in Deutschland statt.

Veranstaltungstipp: Gegen Ausbeutung für Biosprit

Dass Arbeiter auf Zuckerrohrplantagen in Brasilien zum Teil unter menschenunwürdigsten Bedingungen arbeiten müssen, darüber berichteten wir im Zusammenhang mit einer Aktion der Organisation „Rettet den Regenwald“ im Februar diesen Jahres. Nun kann man sich bei einer Veranstaltung am 22. August mit einem der Menschrechtskämpfer über deren Situation austauschen.

Veranstaltungstipp: Socialcamp 09

Wie können Organisationen, Initiativen, NGOs und NPOs das Web 2.0 für ihre Zwecke nutzen – die Menschen mobilisieren, Druck auf die Politiker machen, für eine bessere Welt sorgen? Diese und andere Fragen sollen dieses Jahr zum zweiten Mal beim SocialCamp in Berlin diskutiert werden.

Wettbewerb: Engagement für konkrete Nachhaltigkeit

Okay, okay – Nachhaltigkeit gehört irgendwie schon fast zu dem Sammelsurium an Unworten, die die Politik im Laufe der letzten Jahre so auf den Weg gebracht hat. Nichts desto trotz stehen vor allem wir in den westlichen Industrienationen mehr denn je vor der Aufgabe, unsere Gesellschaft und unser Leben so umzugestalten, dass die Natur und…

Ohne Floß nix los?

Die AKW-Betreiber springen gerade von einem Fettnäpfchen zum anderen. Die SPD hofft, dass ihre Position gegen eine Laufzeitverlängerung der AKWs ihren Wahlkampf doch noch irgendwie stärkt. Und die Anti-Atomkraft-Aktivisten gehen auf’s Wasser.

In Bewegung: Die taz mit neuem Aktionsportal

bewegung.taz nennt sich ein neues Aktionsportal der Zeitung taz. Hier soll man sich informieren und engagieren können. Realisiert wurde das Portal offensichtlich von helpedia.de (als so genanntes White Label Produkt). Derlei Aktionsportale scheinen gerade der Renner zu sein: Auch Greenpeace ist in der (allerdings internen) Beta-Phase für seine Community-Aktionsplattform GreenAction. Die Public Beta dürfte demnächst…

„Wegen gravierender Mängel nicht beschlussreif“

Nun ist so viel gegen die so genannte Kinderporno-Sperre, alias möglicherweise-Inernet-Zensur-Sperre, gewettert und protestiert worden – allein die Online-Petition von der Berlinerin Franziska Heine erzielte über 80.000 Mitzeichner (unter anderem die Organisation „Eltern in IT-Berufen“) – und nun soll das entsprechende Gesetz wegen gravierender handwerklicher Fehler auf Eis gelegt – das fordert nun jedenfalls eco,…

Fleisch verbieten?

Auf fleischverbot.info läuft gerade eine Petition zum Verbot von Fleisch als Nahrungsmittel. „Sind die Vegetarier jetzt völlig durchgeknallt?“, wird sich so mancher fragen – oder gibt es vielleicht tatsächlich gute Gründe, Fleisch zu verbieten?

Aktion: Appell für Vermögensabgaben

Während sich die Politiker noch über Sinn und Zweck der so genannten „Reichensteuer“ streiten und ängstlich auf die Wählerstimmen schielen – werden „die Reichen“ mittlerweile einfach selbst aktiv: vorgestern stellte sich die Initiative Vermögender für eine Vermögensabgabe der Öffentlichkeit vor. Dabei handelt es sich um eine Gruppe von Menschen, die durch Erbschaft, Arbeit, erfolgreiches Unternehmertum…

Secret Island

  Es ist mal wieder so weit: Vom 27. Juli bis zum 2. August 2009 findet auf einer einsamen Insel in Schweden wieder das SECRET ISLAND NATION Festival statt, bei dem es um Politik und um Party geht. Politisch werden sich die Teilnehmer mit der Suche nach einer neuen Staatsform beschäftigen – und diese auch…