Bist du auch für eine bessere Welt? Dann komm am 4. und 5. September 2021 zur Mitmach-Konferenz auf Gut Karlshöhe in Hamburg!

  • Diskutiere mit Vordenker:innen
  • Werde kreativ und ersinne die Zukunft
  • Lerne mit Freude aktiv zu werden, zu sein und zu bleiben
  • Mach mit bei gemeinsamen Wandel-Aktionen

Hier treffen sich Menschen, die sich für den öko-sozialen Wandel einsetzen wollen. Egal, ob du dich gerade fragst, wo und wie du das tun könntest – oder ob du bereits eine Idee, ein Projekt oder eine Organisation hast, bei der du aktiv bist. Egal, ob du lieber über Veränderungen debattieren, gemeinsam etwas entwickeln oder zupacken und was machen möchtest. Bei dieser Konferenz kannst du dich austauschen, Kontakte knüpfen, Inspirationen sammeln und ganz viel Mut, Freude und Sinn in guter Gemeinschaft finden. Schau dir das Video unten an, um einen Eindruck zu bekommen …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das war die Konferenz 2018 …

Die Slots der Konferenz: Denken, Träumen, Lernen, Wandeln …

Denken

In diesem Bereich laden wir spannende Gäste zu interaktive Talks. Gemeinsam entwickeln wir Szenarien und sprechen über aktuelle öko-soziale Risiken und Chancen.

Träumen

In diesem Bereich laden wir spannende Gäste zu interaktive Talks. Gemeinsam entwickeln wir Szenarien und sprechen über aktuelle öko-soziale Risiken und Chancen.

Lernen

In diesem Abschnitt kriegen alle Input, die ihr Engagement verbessern möchten – etwa um besser mit negativen Emotionen umgehen, konstruktiver streiten oder nachhaltiger aktiv sein möchten.

Wandel

Unter diesem Stichwort finden während der Konferenz gemeinsame Mitmach-Aktionen statt – wir komponieren Protestsongs, bedrücken Protest-T-Shirts, machen Sprühkreide oder retten Saatgut.

Und das Programm?

Hinter den Kulissen sind wir bereits schwer mit der Planung und Vorbereitung der Konferenz beschäftigt. Natürlich müssen wir mit Blick auf Corona schauen, was wie im September möglich ist. Wir wollen allerdings auf jeden Fall ein hybrides Angebot machen – also vor Ort und Online Anknüpfungspunkte zum Mitmachen bieten. Sobald unser Programm steht, veröffentlichen wir es auf der Website.

Wenn du auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann melde dich zum Newsletter für eine bessere Welt …

Bis dahin: Noch ein paar Foto-Impressionen vom letzten Mal …