Gespräche für eine bessere Welt | TALK 5: Politik und Demokratie

„Wie können wir die politischen Rahmenbedingungen mitgestalten?“, das fragen wir im fünften Talk die politische Aktivistin Kai Wargalla und den freischaffenden Autoren für Printmedien, Fernsehen, Theater und Oper Fabian Scheidler.

Gespräche für eine bessere Welt | TALK 4: Arbeit, Zeit und Geld

„Wie können wir anders wirtschaften und eine solidarische Ökonomie leben?“ Das diskutieren wir im vierten Talk mit der Ökonomin, Historikerin, Autorin und Aktivistin Dr. Friederike Habermann und Peter Jelinek von „Mein Grundeinkommen“.

Ist ein Jahr leben mit Open Source möglich? Ein Projekt von Sam Muirhead

Ein Jahr Open Source leben

Ist eine andere Welt möglich? Diese Frage stellen sich immer mehr Menschen. Und sie stellen sie sich immer vehementer. Ein Australier in Berlin macht nun Ernst: Er will ein Jahr nur mit Open Source leben.

Schuld sind nur die nervösen Märkte…

Was war das wieder für eine Woche… Wo man auch hinschaute, gab es einen vor den Kopf: Panik auf Schalke, in der Schleswig-Holsteinschen CDU, auf den Straßen von Berlin und offensichtlich auch in den Redaktionen der Tageszeitungen und TV-Sender. Denn hier galt es so manches Sommerloch zu stopfen. Doch die dollste, seltsamste und geheimnisvollste Panik von…

USA und China. Die letzten Haie im Becken?

Wenn in einem Wasserbecken die großen Haie alle kleinen Fische gefressen haben, dann können sie nicht anders als irgendwann übereinander herzufallen. Das Bild ist vielleicht etwas drakonisch gewählt, doch ähnlich ging es mir, als ich Ende letzter Woche diese Farce um das Treffen der beiden „mächtigsten Männer der Welt“ verfolgte. Da hatte man jahrzehntelang mit…

Buchtipp: Genug – Wie Sie der Welt des Überflusses entkommen

Unser gesamten Wirtschaftssystem basiert auf der Grundannahme, dass wir auch tatsächlich alles das benötigen was wir kaufen können. Mehr noch, durch geschickte Manipulation werden wir instinktiv dazu getrieben, gerade das zu wollen, was wir gar nicht benötigen – und am besten sogar noch mehr dafür auszugeben als es wert ist. Dabei zeigt uns die Weltwirtschaftskrise…