Gesundheit & Ernährung

Für eine bessere Welt: Donnerstag ist Veggie-Tag

Donnerstag ist Veggie-Tag

Was ein Tag ausmachen kann! Stell Dir nur einmal vor, alle Menschen auf dieser Erde leben für einen Tag friedlich zusammen, wie Jeremy Gilley das versucht. Oder überleg mal, was es wir bewirken könnten, wenn wir alle einen Tag pro Woche fleischlos verbringen…

Prinzessinnengarten Berlin Urban Gardening

Urban Gardening und die essbare Stadt

#OccupyFrankfurt hat gerade einen Plan zur Renaturierung der Fläche vor der EZB verkündet: Essbar soll sie sein und Urban Gardening ermöglichen. Ein »Leuchtturm der Biodiversität« und eine »gentechnikfreie Zone« sollen entstehen. Vorbilder gibt es jedenfalls schon einige, auch in Deutschland.

Dumpstern war gestern. Jetzt kommt Foodsharing

Wir leben im Zeitalter des Sharings. Und wir leben in einer Gesellschaft des massiven Überflusses. Auch was die Lebensmittel angeht: gut 80 Kilo Lebensmittel werfen wir durchschnittlich pro Jahr in den Müll. Alles zusammen ergibt das einen Wert von etwa 22 Milliarden Euro, die in Deutschland in den Müll wandern! Das soll sich ändern und…

Gemüsegarten zum Mieten

Heute ist Frühlingsanfang! Und wen es in seinem grünen Daumen juckt, aber keinen eigenen Garten hat, der kann sich einfach einen mieten: »Meine Ernte« heißt das Unternehmen, das das gemeinschaftliche Beackern des Bodens in vielen Städten Deutschlands anbietet.

Royal, total, genial

Eine wunderschöne Idee – und noch dazu mit wunderschönen Ergebnissen – hatte die Royal Society for the Encouragement of Arts, Manufactures & Commerce – kurz RSA (Königliche Gesellschaft zur Förderung der Künste, der Industrieerzeugnisse und des Handelsgewerbes). Die britische Kultureinrichtung will kritische Diskussionen und neue Ideen fördern. Und zu diesem Zweck hatte sie den Animationswettbewerb…

Video: Lebensmittelspekulation verhindern

Warum dürfen wir Lebensmittelspekulation nicht hinzunehmen? Und was können wir dagegen tun? Markus Henn von der Organisation WEED hielt zu diesem Thema einen eindringlichen Vortrag. Und zwar beim öffentlichen Speakers Corner, der anlässlich der Mauerfalls in Berlin stattfand (wir berichteten). Klick einfach auf das Bild oben, um den Film zu sehen

Interview: Lebensalternativen und Musenhügel

Wie könnte ein entschleunigtes Leben jenseits unseres extensiven Konsums und Ressourcenverbrauchs aussehen? Ein paar mutige Kreative sind ihren Aussteiger-Träumen gefolgt: Nach den Prinzipien der Permakultur und mit ganz eigenen Ideen von einem »einfachen Komfort« und »inspirierenden Orten« machen sie sich daran, einen so genannten »Musenhügel« zu errichten – ausgerechnet im gebeutelten Griechenland. Ein Vorbild, wie…

Mindraub: Obst für alle

Auf Mundraub.de kann man die Obstbäume und -sträucher im urbanen Raum finden, deren Früchte Herren- bzw. Frauenlos sind und daher von bereitwilligen Menschen geerntet werden können. Nun gibt es die Plattform mundraub.org in einer neuen Version – und vielleicht demnächst auch in einer Offline-Version…

Für eine bessere Welt ohne Hunger. Oder: Wie man gemeinsam Visionen entwickelt

Können wir uns ein Leben mit permanentem Hunger vorstellen? Irgendwie nicht. Wir kennen zwar die Erzählungen unserer Großeltern aus der Kriegs- und Nachkriegszeit. Der eine oder andere hat außerdem sicher seine Erfahrungen mit dem Fasten oder Diäten. Doch wir wissen: das geht vorbei! In vielen Teilen unserer Welt können sich die Menschen jedoch kein Leben…

Was zu beweisen war: Vegetarier sind stark!

Patrik Baboumian ist Psychologiestudent und seit den Strongman-Meisterschaften im August 2011 offiziell der stärkste Mann Deutschlands – und er ist Vegetarier. Das Vegetarier sein also gar nicht so ungesund und schlimm ist, will die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. ihrer neuen Portrait-Serie »PETA-TV Thema« vorstellen. In kurzen Interviews erklären die Protagonisten, warum sie sich für den…

Aktion: Reicht Fast(en)?

Reicht eine Schale Reis am Tag? Genau so viel hat ein Drittel aller Menschen nämlich täglich zu essen – mehr nicht. Eine christliche Aktion will nun eine Woche lang – vom 9. bis 16. Oktober – nachempfinden, wie das ist: Sie ruft alle auf, eine Woche lang zu fasten und sich von nur einer Schale…