Gesundheit & Ernährung

Filmtipp: Good Food – Bad Food

Nach „We feed The World“ von Erwin Wagenhofer und pünktlich zum aktuellen Dioxin-Skandal kommt nun mit „Good Food – Bad Food – Anleitung für eine bessere Landwirtschaft“, ein neuer Film über unseren Ernährungswahnsinn in die Kinos.

Dioxin im Tierfutter – 1000 Höfe in Niedersachsen gesperrt

Na, da haben wir den Salat… Das Jahr ist gerade mal ein paar tage alt und schon gibt es einen neuen Lebensmittelskandal. Schuld ist ein Futtermittelhersteller in Schleswig-Holstein, der technische (!) Mischfettsäure ins Futter gegeben hatte. Die Folge: Über 1000 Höfe in Niedersachsen wurden bereits gesperrt, 8000 Legehennen in NRW getötet. Auch wenn die Werte…

Alles Wurst?

Zugegeben: ich bin Vegetarier und von daher kann man mir natürlich leicht Parteilichkeit vorwerfen. Allerdings auch kein „militanter“. Will heißen: wer auf den Genuss nicht verzichten zu können meint, wird von mir nicht schief angesehen.

Unser Exportschlager: Der Hunger

Anfang 2008 gingen die Bilder von protestierenden Hungernden um die Welt. Damals kam es aufgrund von Spekulationen, der Finanz- und Wirtschaftskrise, der Förderung von Agro-Sprit und einigen anderen Faktoren zu einem enormen Preisanstieg bei Grundnahrungsmitteln. Seit dem sind die Preise zwar wieder ein bisschen gefallen – aber immer noch steigt die Zahl der hungernden Menschen…

Radio: Ausgemustert! Qualitätskontrolle in der Kinderproduktion

Dürfen im Reagenzglas gezeugte menschliche Embryonen weggeworfen werden, weil sie nicht die gewünschten genetischen Eigenschaften mitbringen? Eine der ethischen Grundfragen der Reproduktionsmedizin, die einmal mehr vor Gericht gelandet ist. Die Juristen beschäftigen sich damit auch deshalb, weil die Gesellschaft mit ihrer Diskussion darüber nicht zu Ende gekommen ist. Wann beginnt das menschliche Leben? Ab wann…

Petition für’s Leben

Die WM wird traditionell dazu genutzt, politisch unangenehme Dinge durchzudrücken. Es ist diesmal nicht anders. Doch während wir auf ziemlich hohen Niveau über die Erhöhung der gesetzlichen Krankenkassenbeiträge jammern, sieht es in anderen Teilen der Welt ziemlich viel schlimmer aus.

Gentechnik in Europa

Es ist bekannt, dass die Mehrheit der Europäischen Bürger (rund 60 Prozent) gegen den Anbau von gen-manipulierten Pflanzen ist – solange nicht erwiesen ist, dass diese tatsächlich weder die Gesundheit noch die Umwelt bedrohen. Doch das scheint die Politik wenig zu beeindrucken, ganz im Gegenteil zu den Wirtschaftsinteressen der Lobbyisten:“Zum ersten Mal seit 12 Jahren…

Wir haben’s ja geahnt: Das DB Essen

Ich sag’s gleich vorweg: ich bin kein Bahn-Hasser. Aber dass in dem Speisewagen der Deutschen Bahn das Essen nicht unbedingt seinen Preis wert ist – das hab ich mir schon fast gedacht. Nun ist es raus und hoch offiziell: Foodwatch hat für uns mal wieder genauer auf den Teller geschaut.

Der goldene Windbeutel

Es ist mal wieder so weit: Foodwatch vergibt zum zweiten Mal seinen Negativpreis für die dreisteste Werbelüge im Lebensmittelbereich. Vom 22. März bis zum 22. April 2010 können wir Verbraucher nun unter www.abgespeist.de darüber abstimmen, welches Unternehmen die unrühmliche Trophäe erhalten soll – letztes Jahr haben sich immerhin mehr als 35.000 Menschen an der Wahl…