Kultur & Medien

Wahlplakate – mal anders

Ja, überall hängen sie derzeit herum: die Wahlplakate. Ich weiß nicht, wie es euch geht – aber ich kann mir irgendwie meistens nicht verkneifen zu denken „naja, hätte man sich auch einen besseren Spruch, eine schönere Optik oder eine bessere Kampagne“ ausdenken können. ABER! Genau das sollte eigentlich ein Anreiz sein, um es besser zu…

Yes-Men-Community: Fix the World Challenge

Erinnern Sie sich noch an den New York Times-Fake? Die Urheber, die Aktivisten „The Yes Men“ gingen damals wohl um die Welt. Wer sich für die Aktionsformen der beiden so richtig begeistern kann – der kann nun ebenso beliebt, berühmt und bekannt werden wie sie. Denn sie haben nun so eine Art Community gegründet, ein…

Kartografische Epxerimente

Kartografie als Aktionsform

Eigentlich scheint die Welt ja bereits bis in den letzten Winkel entdeckt. Für viele von uns westlichen Industrieländer-Bewohnern ist es vollkommen normal, weit herum gekommen zu sein (gerade haben wir übrigens auch einen Hinweis zum ökologisch sinnvollen urlauben eingestellt). Doch das die Welt keineswegs so zugänglich, erforscht und uns bekannt ist, darauf macht spätestens ein…

DVD-Tipp: Meine Daten und ich

Michael Moore, den etwas verzottelten US-Filmemacher, und seine Filme kennt ja (fast) jeder. In Deutschland gab es bisher nichts Vergleichbares – bis heute… Denn mit seinem ersten „Langfilm“ setzt Philipp Eichholtz nicht nur genauso wie Moore auf investigative Recherchen und Interviews mit Verantwortlichen, sondern auf ein gerütteltes Maß an Eigendarstellung.

Veranstaltungstipp: Socialcamp 09

Wie können Organisationen, Initiativen, NGOs und NPOs das Web 2.0 für ihre Zwecke nutzen – die Menschen mobilisieren, Druck auf die Politiker machen, für eine bessere Welt sorgen? Diese und andere Fragen sollen dieses Jahr zum zweiten Mal beim SocialCamp in Berlin diskutiert werden.

Ausgezeichnet: Journalistenpreis für Ehrenamt

Die Einreichungsfrist für den Journalistenpreis Bürgerschaftliches Engagement und Marion-Dönhoff-Förderpreis der Robert-Bosch-Stiftung läuft wieder: bist zum 17. August 2009 können Journalisten – wie jedes Jahr – Berichte, Reportagen, Features, Magazinsendungen oder Kommentare (fiktionale Beiträge sind ausgeschlossen) aus Print, Hörfunk und Fernsehen einreichen, die beispielhaft zeigen, wie und warum sich Menschen ehrenamtlich tätig sind und damit eine…

let’s fix the world

Nachdem die Yes Men unlängst durch einen herrlichen Fake der New York Times ins internationale Rampenlicht der Netzgemeinschaft gerückt sind, haben sie nun gemeinsam mit einer Initiative aus Bhopal sowie der Londoner Agentur Kennedy Monks eine Mineralwasser Marke der besonderen Art heraus gebracht: „Vermarktet“ wird Wasser aus Bhopal unter dem Label „B’eau Pal“.

Rätselhafte Anzeichen

Auch wenn man die 80er Jahre musikalisch – dank grausiger Synthesiser-Sounds – fast komplett in die Tonne treten kann, gibt es doch einige echte Perlen aus dieser Zeit. Eine davon ist die Formation „Talking Heads“, die von David Byrne und Brian Eno gegründet, mit sozialkritischen und humorigen Texten, dem Hang zu irrealen Rhythmen und ästhetisch…

„Wegen gravierender Mängel nicht beschlussreif“

Nun ist so viel gegen die so genannte Kinderporno-Sperre, alias möglicherweise-Inernet-Zensur-Sperre, gewettert und protestiert worden – allein die Online-Petition von der Berlinerin Franziska Heine erzielte über 80.000 Mitzeichner (unter anderem die Organisation „Eltern in IT-Berufen“) – und nun soll das entsprechende Gesetz wegen gravierender handwerklicher Fehler auf Eis gelegt – das fordert nun jedenfalls eco,…

Ausstellungstipp: Opposition & Dialog

Streik, Wahlkampf, Parlamentsdebatten, Friedensabkommen, Scheidungen oder Gerichtsverfahren sind nur eine, wenige Schlagworte, wenn es um den politischen und kulturellen Widerstand, Protest und Dialog geht. Im Kunstverein Hannover gibt es nun eine Ausstellung, die sich diesem Thema widmet.